Browsing Tag

Wandern

immer.unterwegs

Regenbogenland Kramerwirt: ein Wellness- und Familienhotel

9. Mai 2022

Das 4-Sterne-Hotel Regenbogenland Kramerwirt im Bayerischen Wald ist ein Wellness- und Familienhotel mit interessanter Geschichte. In den 1920-Jahren betrieben Alois und Lina Fischl einen Kramerladen im beschaulichen in Geiersthal. Ein Wirtshaus wurde dazu gekauft, das so den Namen Kramerwirt erhielt. Eine kleine Pension gesellte sich dazu. Sohn Karl mit seiner Frau Hildegard baute in der 1970ern weiter aus, fügte ein Schwimmbad hinzu, was zur damaligen Zeit ungewöhnlich und innovativ war. 1990 kam die Massagepraxis der Tochter Andrea dazu. 2002, nach…

Continue Reading

immer.unterwegs

Wandern im Hirschwald – zwei Touren

24. April 2022

Obwohl ich in Schwandorf aufgewachsen bin, also ganz nah am Naturpark Hirschwald, war ich als Kind so gut wie nie dort. Kein Wunder, denn die waldreiche Gegend zwischen Schmidmühlen im Süden, Amberg im Norden und Kastl im Westen ist erst seit 2006 als 17. bayerischer Naturpark anerkannt. Er umfasst eine Fläche von etwa 278 km² und ist als Forst heute eine große zusammenhängende Waldfläche. Der Ort Hirschwald ist aus der Ortschaft Gumpenhof entstanden. Kurfürst Friedrich II. kaufte den Grundbesitz und…

Continue Reading

immer.unterwegs

Romantisches Hideaway im Schwarzwald – das Hotel Tannhof

3. Februar 2022

Idyllisch mitten im Hochschwarzwald gelegen – auf einer Anhöhe im Bärental zwischen Titisee, Schluchsee und dem Feldberg – liegt das Erwachsenenhotel Tannhof. Das Gebäude wurde in den 60er-Jahren errichtet und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Unter anderem wollte ein Berliner Geschäftsmann hier ein Gourmet-Restaurant etablieren. Das 3-Tannen-Schild vor dem Haus zeugt noch davon. Guido Valentin, sein Bruder Jörg und dessen Frau Kristina kommen allesamt aus dem Hotelgewerbe und haben den Tannhof 2005 entdeckt, erst gepachtet und anschließend gekauft. Seitdem…

Continue Reading

immer.kreativ

Neue CD von Mulo Francel: Mountain Melody

29. Oktober 2021

(In Kooperation mit GLM/Fine Music) Mulo Francel ist Saxophonist und Globetrotter. Mit seinem Ensemble Quadro Nuevo reist er seit 25 Jahren spielend um die Welt. Als wolle er sich einen Überblick verschaffen steigt der mehrfache ECHO-Preisträger an all diesen Orten in die Höhe. Am Fuße der Alpen aufgewachsen ist dem Instrumental-Künstler das Bergsteigen ein natürliches Bedürfnis. „Hier oben gewinnt der Geist eine großzügige Haltung. Die Probleme und Proportionen des Alltags bleiben im Tal.“ Mulo Francel Über mehrere Jahre, in verschiedenen…

Continue Reading

immer.unterwegs

Ritter, Römer und Wacholder – ein Mikroabenteuer an Donau und Altmühl

13. Oktober 2021

(Pressereise/Testwanderung in Kooperation mit dem Tourismusverband Kehlheim/Bayerns Herzstück) Um die 900 Bewerber*innen gab es, die diese Testwanderung auch machen wollten. Desto stolzer waren meine Freundin und ich, dass wir ausgewählt wurden. Tag 1: Aufbruch in Bad Gögging Das Wetter meinte es sehr gut mit uns, als wir an einem Donnerstagmorgen von Bad Gögging aus aufbrachen. Die Tour kann auch in Neustadt an der Donau gestartet werden, dort gibt es einen Bahnhof. Wir entschieden uns für den Kurort, da wir den…

Continue Reading

immer.unterwegs

Niederbayern: Wandern, Urlaub und Manufakturen

3. Juni 2021

„Staycation“ heißt ja das neue Wort für „Urlaub daheim“. Und ich muss sagen, dass es immer wieder Neues im Bayerischen Wald zu entdecken gibt. Sehr zu empfehlen sind zum Beispiel Wanderungen etwas abseits von Arber, Osser und Co. Als ich diese aus dem „Wanderführer Straubing-Bogen“ von Uwe Stanke (Battenberg Gietl Verlag/Rezensionsexemplar) bei schönstem Wetter in den Pfingstferien gelaufen bin, sind mit gerade mal drei Menschen begegnet. Wir starten auf dem Parkplatz in Grandsberg (Navi: Grandsberg, 94374 Schwarzach). Über einen breiten…

Continue Reading

immer.unterwegs

Kurztrip zum Spitzingsee – Ruhe, Erholung und Wandern

9. August 2019

Entdeckt habe ich dieses Kleinod in den oberbayerischen Alpen eigentlich aus purem Zufall. Ich wollte zum Schliersee, und da Booking.com Spitzingsee einfach dazu zählt, landete ich im vergangenen Jahr im Hotel Gundl Alm. Im Gegensatz zum wuseligen Touri-Ort Schliersee, ist es hier morgens und abends, wenn die Bus- und Tagestouristen wieder weg sind, wirklich ruhig. Und was mir auch immer sehr wichtig ist: man stellt das Auto ab und braucht es für den Rest des Urlaubs nicht mehr: alle Wanderwege…

Continue Reading