Browsing Category

immer.kreativ

immer.kreativ

Bücher für den Sommer und danach

1. August 2022

Diese Buchauswahl kann euch gut und gerne an den Strand begleiten, falls euer Urlaub noch vor euch liegt wie meiner, oder bis in den Herbst begleiten. Es wurden mir Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt.* Eckhart Nickel: Spitzweg (Piper Verlag) Wenn viele Bücher schmecken wie Einheitsbrei oder leichte Kost, dann fällt dieses in eine ganz andere Kategorie. Es entspricht eher einem Drei-Gänge-Menü aus der Sterne-Küche. Die Handlung ist schnell erzählt. Eigentlich umfasst sie nur einen Tag und eine Nacht. Der jugendliche Ich-Erzähler…

Continue Reading

immer.kreativ

Jazz an einem Sommerabend – Schloss Höfling

26. Juni 2022

Schloss Höfling nahe Regensburg ist eigentlich in Privatbesitz, öffnet aber ein paar Mal im Jahr seine Pforten für ein kulturinteressiertes Publikum. Hausherr Constantin Graf von Walderdorff will „den Menschen eine Freude machen“ und keinen Profit erwirtschaften. Im Gegenteil – seit einem Krankheitsfall in der Familie setzt er sich auch mit einem Teil des Eintrittspreises und einen integrierten kleinen Markt für die José Carreras Leukämie-Stiftung ein. (Presseeinladung) Lange Geschichte und Tradition Höfling erscheint erstmals um 1150–1160 im Namen des Propstes Friedrich…

Continue Reading

immer.kreativ

Neue Bücher für Balkonien, See und Meer

17. Mai 2022

Was gibt es Schöneres als am See, im Freibad oder auf dem Balkon ein schönes neues Buch aufzuschlagen oder? Lesen macht glücklich, wer liest, lebt hundert Leben. Bücher verlängern die Zeit, halten sie an. Beim Ersten, das ich übrigens meiner Schwester ausgeliehen habe, deshalb ist es nicht auf dem Foto, war ich mehrere Stunden tief traurig, dass es vorbei ist. Lydia Sandgren: Gesammelte Werke (mareverlag) * Kunst, eine Mutter, die ihre Kinder verlässt, Familie… Alles was ich mag. Und lasst…

Continue Reading

immer.kreativ

Kinotipp: Cicero – Zwei Leben, eine Bühne

26. März 2022

Vor ziemlich genau sechs Jahren ist er im Alter von nur 45 Jahren an einem Hirninfarkt verstorben: Roger Cicero. Mit unverkennbarer Stimme brachte er Bigband-Swing mit deutschen Texten in die Herzen seiner Fans. Hits wie „Zieh die Schuh aus“ oder „Frauen regier’n die Welt“ sind heute schon Klassiker. Dass er einen zu seiner Zeit auch recht bekannten und hochbegabten Pianisten als Vater hatte, der auch an einem Hirninfarkt starb – mit 57 Jahren – war und ist eher Jazzfans bekannt.…

Continue Reading

immer.dasleben immer.kreativ

Die Wut, die bleibt: der neue Roman von Mareike Fallwickl

22. März 2022

Vorbilder, Frauen, die uns inspirieren – in der heutigen Zeit wichtiger als je zuvor. Da kommt der neue Roman der Österreicherin Mareike Fallwickl genau richtig. „Die Wut die bleibt“ (Rowohlt/Rezensionsexemplar) handelt von drei Frauen aus zwei Generationen vor dem Hintergrund der Pandemie. Gleichzeitig ist das unser Beitrag zur Blogparade „Weibliche Role-Models – wer uns inspiriert und ermutigt“ des Onlinemagazins LEMONDAYS. „Starke Frauen mit klarer Haltung und Mumm in den Knochen“ – darum geht es, und uns ist sofort eine junge…

Continue Reading

immer.kreativ

Spannende Bücher für den Frühling 2022

22. Februar 2022

Die Leipziger Buchmesse ist leider wieder ausgefallen, viele spannende Bücher sind trotzdem in den letzten Monaten erschienen. Hier eine kleine subjektive Auswahl. (Rezensionsexemplare*) Welten auseinander In ihrem – zumindest in Grundzügen – autobiografischen Werk „Welten auseinander“ (S. Fischer Verlage) erzählt Julia Franck („Die Mittagsfrau“) die Geschichte ihrer Familie und ihrer Kindheit und Jugend. Und das ist nichts für schwache Nerven. Ihre Mutter, eine Schauspielerin, hat vor ihrer Geburt und der ihrer Schwester bereits eine Tochter und einen Sohn jeweils von…

Continue Reading

immer.kreativ

Neu im Kino: Karoline Herfurths „Wunderschön“

7. Februar 2022

In ihrer bereits dritten Regiearbeit beschäftigt sich Karoline Herfurth mit dem vor allem immer noch für uns Frauen so wichtigen Thema Schönheit. Was ist schön? Und für wen? Und welchen Preis zahlen wir, um einem Ideal nachzujagen, das uns durch die Medien und Influencer vermittelt wird? (Beitragsfoto und alle weiteren Fotos: Warner Bros./Verleiher) Copyright: Warner Bros. Auf den ersten Blick sind die fünf Typen von Frauen arg stereotyp: Da ist die 24-jährige Julie, deren Modelkarriere fast schon wieder vorbei ist,…

Continue Reading

immer.kreativ

Humming Scopes – die CD von Sabine Souček

5. Februar 2022

Sabine Souček ist uns auf Instagram aufgefallen. Sie wurde 1966 in Dortmund geboren – als Tochter eines Künstlerehepaares: Ihr Vater war Opernsänger, die Mutter Balletttänzerin). 1992 wurde ihre Tochter Sophie geboren, der sie auch einen Song („Iron Elf“) auf ihrem jetzt erschienen Soloalbum „Humming Scopes“ gewidmet hat. Sabine lebt heute gemeinsam mit ihrem Mann Chris und Hund Ruby in Innsbruck. Wir durften sie zur Entstehung ihrer CD befragen. Wie kamst du zur Musik? Und was hat dich zu dieser CD…

Continue Reading

immer.kreativ

Inspiration pur: die Pinakothek der Moderne

5. Januar 2022

Was mir während des richtig langen Lockdowns 2020/2021 mit am meisten gefehlt hat, waren Museen und Galerien. Kunst, Malerei und schlicht das Betreten einer Ausstellung inspirieren mich einfach und blasen Spinnweben aus meinem Gehirn. Am allerliebsten hab ich die Pinakothek der Moderne in München. Allein schon das Gebäude und die Architektur (Stephan Braunfels) sind immer wieder einfach atemberaubend. Im Eingangsbereich, der Rotunde ist gerade die Skulptur eines gestrandeten Wals (siehe Titelbild) eines Teams um den Künstler Gil Shachar zu sehen,…

Continue Reading

immer.kreativ

Zeit zum Schmökern – neue Bücher

9. Dezember 2021

Zwanzig Jahre ist es her, seit ich „Die Korrekturen“ gelesen habe. Bei manchen Büchern weiß ich auch noch genau wo. Auf Zypern war das. Danach konnte ich nicht aufhören, davon zu erzählen. Und jetzt der US-amerikanische Autor und Meister der Familien- und Kulturgeschichten Jonathan Franzen mit Crossroads (Rowohlt, Rezensionsexemplar) wieder auf einem Höhepunkt seines Schaffens. 1971 in einem Vorort von Chicago: Pastor Russ Hildebrandt lechzt nach der jungen Witwe Frances, mit der er gerade auf dem Weg in ein Schwarzenviertel…

Continue Reading