Browsing Category

immer.lecker

immer.lecker

Spätsommerliches Trostessen: saftige Kürbis-Spinat-Lasagne

22. August 2021

Ja, er ist da. Wir können es nicht leugnen: der Herbst klopft an, und ein kleiner Trost ist, dass es wieder Kürbisse gibt. Ich benutze immer aus Faulheit Hokkaido, weil man ihn nicht schälen muss. Dieses Rezept habe ich 2020 für meine Kolumne in der Mittelbayerischen Zeitung entwickelt. Da sind inzwischen fast 40 Rezepte zusammengekommen. Die Videos dazu sind immer noch online, und ich verlinke euch weiter unten ein paar weiter herbstliche Rezepte. Mein Buch “Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten”…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch – ein Rezept: Love Is Served aus dem Café Gratitude

29. Juli 2021

116 rein pflanzenbasierte Rezepte aus dem Café Gratitude im Süden Kaliforniens sind hier versammelt (Rezensionsexemplar, Sieveking Verlag, München). Und es ist beeindruckend, wie vielfältig und bunt die vegane Küche sein kann. Die Gründer Matthew und Terces Engelhart leisteten 2004 in San Francisco mit ihrem ersten Café wahre Pionierarbeit. Sie sind der Meinung, dass ein Perspektivenwechsel und ein neuer Lebenswandel grundlegend mit dem Gefühl der Dankbarkeit zusammenhängt. Statt Kellner gab und gibt es Botschafter, die Gäste werden mit grundlegenden Fragen konfrontiert,…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch, zwei Rezepte: Aromen von Heiko Antoniewicz

9. Juni 2021

Keine Angst vorm Spitzenkoch möchte ich hier voranstellen. Heiko Antoniewicz kenne ich aus Kitchen Impossible. Sein neuestes Kochbuch (DK Verlag/Rezensionsexemplar) dreht sich um besondere Geschmackskombinationen, auf die man auf den ersten Blick nicht selber kommt. Oder würdet Ihr zum Beispiel Gurke und Rhabarber kombinieren? Reife Banane, Chili und Petersilie? „In meiner Welt geht es um ursprüngliche Formen des Kochens, aber auch um Tiefe und Vielfalt.” Heiko Antoniewicz (Rezensionsexemplar) 90 außergewöhnliche Rezepte sind hier versammelt, die meisten sind leicht umzusetzen und erfreuen…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch, ein Rezept – Knödellust

13. Mai 2021

Dass Knödel, Klöße also, auch modern und für sich als nährende Mahlzeit dienen können, beweist dieses neue Kochbuch aus dem SüdOst Verlag (Battenberg Gietl). Sandra Leitner und Hans Bauer haben nämlich festgestellt, das Knödel glücklich machen und Soulfood sind. “So schmeckt Glückseligkeit” lautet dann auch der Untertitel. 65mal Knödellust ist hier zu finden. Diese Knödel sind Seelenschmeichler, Herzerwärmer, Gaumenfreude und Glücklichmacher. Sehr hilfreich für Knödelfans ist das Kapitel am Anfang – das Knödel-ABC: warum zerfällt ein Knödel? Wie wird er…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch, zwei Rezepte: Meine grüne japanische Küche von Stevan Paul

7. Mai 2021

Ich bin ein bekennender Stevan-Paul-Fan. Weil er einen ähnlich bunten Lebenslauf hat wie ich: gelernter Koch, dann Food-Journalist, enorm erfolgreicher Food-Blogger und schließlich einer der besten Kochbuchautoren Deutschlands. Vielleicht auch weil ich über Facebook mit ihm befreundet bin und schon im Dialog erleben durfte, was für ein angenehmer und gar nicht abgehobener Mensch er geblieben ist – bei allem Erfolg. (enthält unverlangte Werbung/Rezensionsexemplar, erschienen im Hölker Verlag) Und jetzt das: ein Kochbuch mit japanischer Küche, die ich eh so liebe,…

Continue Reading

immer.lecker

Ui und Nelson Müller: zwei neue Kochbücher, zwei Rezepte

19. April 2021

“Ui” heißt eine neues Kochbuch aus dem Dorling Kindersley Verlag (Rezensionsexemplare, unverlangte Werbung), das zwei Freunde geschrieben und fotografier haben. “Ein Kochbuch für heute” soll es sein. Carsten Brück und Christian Nevesely saßen wir so oft am Essenstisch zusammen und kamen da auf die Idee, sich in die lange Reihe der Kochbuchautoren einzureihen. Spaß, Genuss, Hobby und Leidenschaft bringen sie mit, das reicht. Wenig Text, großformatige Fotos, meist einfache Rezepte – das ist “Ui”. Das “modern-deutsche Kochbuch” vereint um die…

Continue Reading

immer.lecker

Bärlauch und Spargel – meine vegetarische Frühlingsküche

5. April 2021

Endlich, endlich, endlich wieder frische grüne Kräuter, Spargel und Rhabarber. Seit über drei Jahren steuere ich ja jeden Monat ein vegetarisch-veganes Gericht in der Wochenendbelage der Mittelbayerischen Zeitung bei. So wurde mein Verleger auf mich aufmerksam, und mein Buch “Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten” entstand. Stellvertretend dafür möchte ich euch heute ein Rezept aus meinem Buch vorstellen und weiter Links zu den Videos, die immer zu meinem Rezepten gedreht werden. Und hoffe, dass Ihr sie ausprobieren könnt und Lust drauf…

Continue Reading

immer.dasleben immer.lecker

Iss dich grün und Zero Waste: zwei Bücher

25. März 2021

Hinter diesem Werk von Bloggerin Anina Gepp aus dem AT Verlag (Rezensionsexemplar) steckt mehr als nur ein simples Kochbuch mit Rezepten. Regional, saisonal und rein pflanzlich, darum geht es in erster Linie. Aber auch darum, wie gute Vorratshaltung geht, man wenig Müll produziert und welches Obst und Gemüse wann Saison hat. Unsere Ernährung verursacht mehr als ein Drittel aller Treibhausgasemissionen, also können wir allein durch unser Essverhalten vieles zum Positiven verändern. So beträgt zum Beispiel die Ökobilanz von regionalem Obst…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch, ein Rezept: Pilz-Kohlrouladen aus Waltrauds Waldgeflüster

16. März 2021

Wenn man kein Fleisch mehr isst, spielen Pilze – oder wie man in Bayern sagt Schwammerl, eine große Rolle in der abwechslungsreichen Küche. Diese Neuerscheinung aus der Battenberg-Gietl-Verlagsgruppe ist eine große Bereicherung: “Geheimnisse der kreativen Pilzküche” verrät Waltraud Witteler in “Waltrauds Waldgeflüster” sehr anschaulich. Und wusstet ihr, dass Schwammerl von den drei Gruppen der Lebewesen auf der Erde, den Tieren, den Pflanzen und den Pilzen, die größte und umfangreichste Gruppe ausmacht? Aufgeteilt ist es in die Kapitel Marktpilze (man muss…

Continue Reading

immer.lecker

Zwei Kochbücher, zwei Rezepte: Veganes Fish & Chips, Chicorée-Salat nach Ali Güngörmüs

4. März 2021

Bereicherndes für meine Kochbuch-Sammlung gibt es derzeit wieder aus dem DK Verlag. Zusammengetan haben sich die Betreiberin des Restaurants The Green Garden, Julia Platzer aus Salzburg, mit der Bloggerin und Fotografin Stefanie Anich. Im gleichnamigen Kochbuch stellen sie 70 Rezepte für den veganen und vegetarischen Lifestyle vor. „Fresh food for fresh people“ wird hier präsentiert. Im ersten Kapitel gibt es jede Menge Frühstücksideen und Snacks to go wie „Pumpkin Pancakes“, „Karottenlachsbagel“ oder eine „Mermaid Spirulina Bowl“. Rote-Beete-Carpaccio mit Ziegenkäse, Frittatensuppe…

Continue Reading