Browsing Tag

Slow Fashion

immer.schick

SANOGE: nachhaltige Mode für Business-Frauen

8. Mai 2022

SANOGE ist uns auf Instagram aufgefallen. Das Label fertigt Designer-Mode von Hand in seiner Schneiderei in Augsburg an. Das Besondere ist auch, dass die Kundinnen am Entstehungsprozess mitwirken können. Minimale Transportwege, handverlesene Stoffe aus Italien und England und eine Liebe zum Detail zeichnen die junge Marke zudem aus. Es geht um Nachhaltigkeit, Women Empowerment und zeitlose Eleganz. Denn: „Stil ist die Unterschrift selbstbewusster Frauen.“ Sarah Maria Nordt, Gründerin Wir durften das junge Team interviewen und die Bluse Pascale in Szene…

Continue Reading

immer.schick

Schönheit von innen und außen: Neues von Bakanasan und Besonnen Circular Fashion

20. April 2022

Die Nahrungsergänzungsmittelfirma Bakanasan hat sein Sortiment um einige vegane Produkte erweitert, die wir in freundlicher Zusammenarbeit gerne vorstellen: Bakanasan Hyaluron pflegt die natürliche Schönheit von innen mit hochdosierter Hyaluronsäure – sie bindet das Wasser in den Zellen und ist so für die Feuchtigkeit der Haut mitverantwortlich. Ergänzt werden die Kapseln durch die Mikro-Nährstoffe Vitamin C, Vitamin B12 und Zink. Bakanasan Pure Beauty ergänzt die tägliche Schönheitspflege mit Zink, Biotin, Vitamin E und C ganz natürlich von innen. Für die Gesundheit…

Continue Reading

immer.schick

Lanius Fair Fashion – Frühling-Sommer 2022

1. April 2022

Wir sind sehr stolz, euch die Frühlings-/Sommerkollektion von LANIUS 2022 vorstellen zu dürfen (Werbung/Kooperation). Über das Unternehmen und die Firmenphilosophie hatten wir ja bereits im Herbst berichtet. Den ganzen Artikel findest du hier. Ursula durfte sich drei Key Pieces aussuchen: den Maxirock mit Schlitz im Print Vintage Flower aus 100% Lyocell (TENCEL™). Er ist so federleicht und passt in jedes Urlaubsgepäck. Mit der passenden Bluse sieht das aus wie ein wunderschönes Kleid oder? Mit der leicht wattierten Weste aus recyceltem…

Continue Reading

immer.schick

CEDOUBLÉ – nonseasonal Label: ein Interview mit Celina und Christina

14. März 2022

Christina Griesert (34) und Celina Mönkediek (25) sind die Gründerinnen und Inhaberinnen des non-seasonal Schuh- und Accessoires-Labels CEDOUBLÉ. Sie bieten sorgfältig kuratierte, anspruchsvolle Designs, die mit einer trendüberdauernden Ästhetik und einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Sie haben sich an ihrem vorherigen Arbeitsplatz in der Schuhbranche kennengelernt und hatten auf beruflicher sowie persönlicher Ebene schnell eine Verbindung. Christina ist studierte Betriebswirtin und war als Produktmanagerin für Damenschuhe tätig, Celina hat neben ihrem Studium des Medien- und Kommunikationsmanagements im Bereich Content Management und…

Continue Reading

immer.dasleben immer.schick

Was ist wirklich nachhaltig – 3 Buchtipps

8. Oktober 2021

Bücher über Nachhaltigkeit sprießen gerade so aus dem Boden. Drei Neue möchten wir euch gern kurz vorstellen. Denn wir können auch in unsere begrenzten Lebenswelten viel für die Umwelt, unsere Nachkommen und die Zukunft tun. Dabei gehen wir auch wacher durch die Welt, aufmerksamer – und gesünder. (Rezensionsexemplare) Georgina Wilson-Powell, „ein Kind der Wegwerfgesellschaft“ – wie sie sich im Vorwort selbst bezeichnet – ist in der 80er-Jahren groß geworden, und ihr Ratgeber „Was ist wirklich nachhaltig“ (DK Verlag) beschäftigt sich…

Continue Reading

immer.schick

Fair, slow und hip: Herbst/Winter 2021 mit LANIUS

9. September 2021

Bereits vor der Gründung ihres Modelabels arbeitete Claudia Lanius im Bereich nachhaltige Mode. Das Unternehmen, das ausschließlich auf die Naturfaser Hanf spezialisiert war, zählte damals unter anderem Hessnatur zu seinen ersten Kunden. 1999 schließlich gründete die ausgebildete Schneiderin das Unternehmen LANIUS, mit der Vision, Mode – und mit ihr umfassende saisonale Kollektionen – aus Naturfasern unter ausschließlich fairen Bedingungen zu produzieren. Damit leistete sie noch echte Pionierarbeit. Mit Erfolg: Was vor über 20 Jahren noch ein Nischenthema war, ist heute zum Glück mehr und mehr in der…

Continue Reading

immer.schick

Nachhaltig, fair und schick – Betty van Schneebeere

10. Mai 2021

Dass Betty van Schneebeere, die eigentlich Betty van Recum heißt, eine sehr besondere Person ist, fällt einem sofort auf, wenn sie die Tür zu ihrem kleinen Häuschen in der Peripherie von Nürnberg aufmacht. Natürlich trägt sie einen Jumpsuit ihrer eigenen Kollektion, die Augen blitzen unterm roten Pony hervor. Sie sammelt schöne alte Dinge vor allem aus den 70ern. Alles angenehm IKEA-los und originell. Autodidaktin an der Nähmaschine Die gelernte Fotografin arbeitet in Teilzeit als Kamerafrau beim Bayerischen Rundfunk, und hat…

Continue Reading

immer.dasleben immer.schick immer.unterwegs

Bleed Clothing – eco, fair und yeah

26. April 2021

(Werbung/free sample coop) Im Herzen von Oberfranken hat bleed seinen Ursprung – und bleibt dort bis heute verwurzelt. Gegründet wurde das Label 2008 von Local und Skateboarder Michael Spitzbarth, der nach seinem Studium im Bereich Textildesign einige Jahre als Freelancer für unterschiedliche Bekleidungsfirmen gearbeitet hat. Während dieser Zeit bekam er einen guten Einblick in die Machenschaften der Textilindustrie, weshalb danach für ihn fest stand, dass sich etwas ändern musste. Die Natur hatte genug geblutet, und das wollte er stoppen. Und somit…

Continue Reading

immer.dasleben immer.schick

5 Slow Fashion Brands, die auch Spaß machen

9. April 2021

(Enthält unverlangte Werbung) Seit Jahren nehme ich mir vor, weniger und bewusster zu shoppen und vor allem die Fast Fashion Industrie nicht mehr zu unterstützen. Sehr erhellend war letztens ein Interview dazu im Heyday Magazine mit der Eco-Fashion-Expertin Magdalena Schaffrin. (Beitragsfoto: erlich textil) Unter anderem sagt sie im Gespräch: „Der rationale Teil, der am Sonntag spricht, ist die Vernunft, die bei Kaufentscheidungen leider wenig Einfluss hat. Denn hier sind wir Menschen in der Regel durch schnelles, emotional irrationales Denken gesteuert.…

Continue Reading

immer.dasleben immer.schick

Zeitlos und zirkulär – Besonnen Fashion

22. März 2021

(Werbung/free sample coop) Alle fünf Minuten werden eine Million neue Kleidungsstücke hergestellt. 90 Prozent davon landen im Müll, nur 10 Prozent werden recycelt. Das meiste wird „downcycled“ und zu Produkten mit geringerer Qualität und Funktionalität verarbeitet. Über eine Million Tonnen Kleidung landet jährlich im Abfall. Durch Herstellung, Warentransport und Gebrauch von Kleidung werden jährlich mehr als 850 Millionen Tonnen CO2-Emissionen verursacht. Zirkulär statt weg werfen Als Designerin ist Annett Borg von Besonnen Fashion ständig mit der Herausforderung konfrontiert, etwas zu…

Continue Reading