Fair und Slow Fashion: das Label BACINA

31. März 2024 | immer.schick

Tatjana Bacina wurde im Herzen Sibiriens in Omsk, Russland, geboren. Im Alter von 16 Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Hier begann ihr beruflicher Weg. Ihre Ausbildung zur Modedesignerin hat sie in Mannheim erfolgreich abgeschlossen und später eine Weiterbildung zur Modeillustratorin in Berlin absolviert. Nachdem Tatjana einige Jahre in der Branche gearbeitet hatte, beschloss sie, ihr eigenes Label zu gründen.

Außerdem bin eine leidenschaftliche Fotografin und liebe coole Flechtfrisuren:)

Ihr neue Kollektion ist mit „Romantic Date“ überschrieben. Sinnliche Silhouetten mit einem „Touch of Drama“, wie Tatjana im Interview erzählt.

[Kooperation mit Presseprodukten, Werbung aus Überzeugung]

Seit wann gibt es BACINA? Und warum der Schmetterling?

Das Label wurde 2021 gegründet. Ich habe schon immer bezaubernde Schmetterlinge bewundert und mich von ihnen inspirieren lassen. Doch die Reise eines Schmetterlings zu diesen wunderschönen Geschöpfen ist nicht so einfach, und sie mussten zunächst als kleine Raupen geboren werden, bevor sie fliegen konnten. So entstand die Idee des Schmetterlings, und so wurde er zum Symbol meiner Marke. Er steht für Neuanfang, Lebensfreude und Wandel, und die Farbe Rot steht für Mut, Liebe und Leidenschaft, Beides zusammen soll als Botschaft und Erinnerung dienen, dass es niemals zu spät ist für eine Veränderung.

In jeder meiner Kreationen steckt die Seele eines kühnen und wunderschönen Schmetterlings, der bereit ist, neue Horizonte zu erkunden und Herzen zu erobern. Jedes unserer Kleidungsstücke wird mit einer großen Portion Liebe und Freude an unsere Kundinnen weiter verschickt.

Nachhaltigkeit ist dir wichtig und warum?

Wir legen großen Wert auf nachhaltige, natürliche und zertifizierte Materialien. Unsere Stoffe werden von erstklassigen, weltweit führenden Stofflieferanten aus Deutschland, Holland und Frankreich hergestellt.

Fotos rotes Kleid Ursula: Dietman Grün

Alle unsere Schnittmuster und Prototypen werden von uns in unserem Atelier in Frankfurt am Main entwickelt und gefertigt. Die Produktion erfolgt in kleinen familiengeführten Textilmanufakturen in Frankfurt und Berlin. Jedes Kleidungsstück der Kollektion wird in liebevoller Handarbeit in Deutschland gefertigt, nur so können wir exzellente Qualität und faire Bedienungen wirklich kontrollieren und garantieren.

Fotos Modell Bacina: Michael Kleinespel

Wir fertigen unsere Kleidung ausschließlich in limitierten Serien. Das bedeutet, es werden nachfrageorientiert nur so viele Stücke produziert, wie tatsächlich von unseren Endkunden bestellt werden. Durch die Limitierung setzten wir Rohstoffe bewusst ein, vermeiden Überproduktion und verhindern somit einen Warenüberschuss und den damit verbundenen Wertverlust der Produkte. Dank unserer lokalen Herstellung in Deutschland reduzieren wir zudem unsere Transportwege auf ein mögliches Minimum, was zu deutlich weniger Treibhausgasemissionen führt.

Für ein gutes Gefühl, nicht nur auf der Haut!

Welche Frauentyps hast du im Sinn? Für wen sind deine Kleider?

Die Bekleidungslinie BACINA wurde für die moderne Frau von heute entwickelt und konzipiert. Die Frau, die ihrem Partner auf Augenhöhe begegnet, ist neugierig, aufgeschlossen und mutig, ambitioniert und eine herausragende Mutter.

Kleid AMINA. Fotos: Dietmar Grün

Die Kollektionen umfassen eine Auswahl an anspruchsvollen Abend- und Festtagslooks, darunter elegante Jumpsuits, romantische Kleider und Oberteile, die mit raffinierten leicht transparenten Einsätzen verfeinert werden und einen besonderen, verführerischen Akzent setzen.

Aber auch erlesene und elegante Business-Outfits für den hektischen Büroalltag. Dazu gehören Oberteile und Bodys aus hautfreundlichen Bambusstoffen, Kleider mit leichtem Shaping-Effekt, Hosen mit hohem Bund, und der speziell entwickelte Schnitt. Sorgfältig ausgewählte Materialien lassen die Kleidungsstücke nicht nur schön aussehen, sondern bieten auch maximale Tragekomfort.

Was ist das Besondere an deinen Schnitten und Stoffen?

Jeder einzelne Schnitt wird von uns in unserem Atelier in Frankfurt am Main entwickelt. Der typische Bacina-Schnitt findet sich in Kleidern mit dezenten transparenten Einsätzen und leichtem Shaping-Effekt wieder. Auch die verwendeten hochwertigen Materialien lassen das Endprodukt für sich sprechen.

Zeitlose Eleganz mit maximalem Komfort.

Kleid VIOLA. Fotos: Claudia Omonsky

Du hast dir Zeit gelassen für deine neue Kollektion, warum?

In der Zwischenzeit haben wir uns eine kurze Pause gegönnt, um die Zeit zu nutzen und unser Konzept noch besser anzupassen. Aber auch, um unseren Online-Shop besser zu gestalten und unseren Kunden neue Möglichkeiten und Optionen zu bieten.

Was wünschst du dir in der Zukunft?

An erster Stelle steht die Zufriedenheit unserer Kunden. Ich hoffe sehr, dass ich weiterhin mit dem gleichen Erfolg neue Schmetterlingsherzen begeistern kann. Eine kleine, schnucklige Boutique und eine aufregende Modenschau oder Präsentation auf einer weltweiten Modebühne wären natürlich die absolute Krönung meines kleinen Schmetterlingstraums 🙂

Mit dem Code IMMERSCHICK bekommt Ihr 15% Rabatt auf die gesamte Kollektion!

www.bacina.de

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon
Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon

Werbung. Die Apotheker Walter Bouhon GmbH mit Sitz in Nürnberg und bekannt geworden durch ihre Erfolgsmarke frei öl® wird inzwischen in dritter Generation von der Familie Bouhon geführt. Gründer Dr. Dieter Bouhon und seine Frau Monika haben eine Hauptpflegelinie...

Sabinas Stil-Kolumne: Ziegelstein-Schuhe
Sabinas Stil-Kolumne: Ziegelstein-Schuhe

Schock, schwere Not – was waren das denn für Ziegelsteine, die uns als Schuhe auf den Laufstegen gerade präsentiert wurden? Loafers mit einer so dicken, durchgehenden (!) Sohle, dass ich an nichts anderes als halt an Ziegelsteine denken konnte. Loafer sind nicht...

21 Tage Body:Reset – der Erfahrungsbericht
21 Tage Body:Reset – der Erfahrungsbericht

Drei Wochen, 21 Tage dauert der Body:Reset Kurs von NOBODYTOLDME und Susanne Liedtke, die einen in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite steht.* (Titelbild: Claudia Omonsky) Vorab – es geht nicht um eine Diät, sondern insgesamt werden unsere eher ungesunden...

Dream bold – das Fair Fashion Label Endelea
Dream bold – das Fair Fashion Label Endelea

Ich mag besondere farbenfrohe Mode, afrikanische Prints und vor allem Nachhaltigkeit und Slow Fashion. All das vereinigt das italienische Modelabel Endelea. Der Name Endelea, der auf Suaheli "weitermachen, ohne aufzugeben" bedeutet, ist die perfekte Synthese, um zu...

Sabinas Stil-Kolumne: Peach Fuzz
Sabinas Stil-Kolumne: Peach Fuzz

Alle Jahre wieder taucht eine neue Trendfarbe auf: 2024 soll es mit Peach Fuzz, klingt wie ein Cocktail, der sich zwischen Kindergarten und Erwachsen werden nicht entscheiden kann, flauschig werden. Aber ist die Color of the Year wirklich so scheußlich, wie sie auf...

Mode Trends 2024: Paul Green, Schleifen, Rot und Ecru
Mode Trends 2024: Paul Green, Schleifen, Rot und Ecru

Seit meiner Schwangerschaft vor 18 Jahren habe ich echte Problemfüße. Und einen Hallux, der vererbt ist. Und wie meine Mama schwöre ich deshalb seit Jahren auf die eine Schuhmarke, die mir noch bequemes Gehen ermöglicht: Paul Green. Dass die österreichische Firma auch...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Mein Kochbuch

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.