Browsing Tag

DK Verlag

immer.dasleben immer.schick

Was ist wirklich nachhaltig – 3 Buchtipps

8. Oktober 2021

Bücher über Nachhaltigkeit sprießen gerade so aus dem Boden. Drei Neue möchten wir euch gern kurz vorstellen. Denn wir können auch in unsere begrenzten Lebenswelten viel für die Umwelt, unsere Nachkommen und die Zukunft tun. Dabei gehen wir auch wacher durch die Welt, aufmerksamer – und gesünder. (Rezensionsexemplare) Georgina Wilson-Powell, „ein Kind der Wegwerfgesellschaft“ – wie sie sich im Vorwort selbst bezeichnet – ist in der 80er-Jahren groß geworden, und ihr Ratgeber „Was ist wirklich nachhaltig“ (DK Verlag) beschäftigt sich…

Continue Reading

immer.lecker

Herbstlich Vegetarisches mit Nigella Lawson und Nigel Slater

26. September 2021

Kürbis, Mangold und Blumenkohl stehen hier im Mittelpunkt. Saisonales regionales Gemüse, das den Gaumen immer wieder auf’s Neue erfreut. Nigella Lawson kenne ich noch aus meiner Kochanfangszeit. Ihr Buch „Leckerbissen“ war eines meiner ersten Anschaffungen in dieser Richtung. Schon damals hat mir gut gefallen, dass sie zwar strahlend schön, aber beim Essen null dogmatisch ist. Zucker, Fett, keine Angst. 😉 In erster Linie geht es in ihrem neuesten Werk „Kochen, essen, leben“ (DK Verlag) auch immer noch um das Wohlgefühl…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch, zwei Rezepte: Aromen von Heiko Antoniewicz

9. Juni 2021

Keine Angst vorm Spitzenkoch möchte ich hier voranstellen. Heiko Antoniewicz kenne ich aus Kitchen Impossible. Sein neuestes Kochbuch (DK Verlag/Rezensionsexemplar) dreht sich um besondere Geschmackskombinationen, auf die man auf den ersten Blick nicht selber kommt. Oder würdet Ihr zum Beispiel Gurke und Rhabarber kombinieren? Reife Banane, Chili und Petersilie? „In meiner Welt geht es um ursprüngliche Formen des Kochens, aber auch um Tiefe und Vielfalt.“ Heiko Antoniewicz (Rezensionsexemplar) 90 außergewöhnliche Rezepte sind hier versammelt, die meisten sind leicht umzusetzen und erfreuen…

Continue Reading

immer.lecker

Ui und Nelson Müller: zwei neue Kochbücher, zwei Rezepte

19. April 2021

„Ui“ heißt eine neues Kochbuch aus dem Dorling Kindersley Verlag (Rezensionsexemplare, unverlangte Werbung), das zwei Freunde geschrieben und fotografier haben. „Ein Kochbuch für heute“ soll es sein. Carsten Brück und Christian Nevesely saßen wir so oft am Essenstisch zusammen und kamen da auf die Idee, sich in die lange Reihe der Kochbuchautoren einzureihen. Spaß, Genuss, Hobby und Leidenschaft bringen sie mit, das reicht. Wenig Text, großformatige Fotos, meist einfache Rezepte – das ist „Ui“. Das „modern-deutsche Kochbuch“ vereint um die…

Continue Reading

immer.dasleben immer.lecker

Iss dich grün und Zero Waste: zwei Bücher

25. März 2021

Hinter diesem Werk von Bloggerin Anina Gepp aus dem AT Verlag (Rezensionsexemplar) steckt mehr als nur ein simples Kochbuch mit Rezepten. Regional, saisonal und rein pflanzlich, darum geht es in erster Linie. Aber auch darum, wie gute Vorratshaltung geht, man wenig Müll produziert und welches Obst und Gemüse wann Saison hat. Unsere Ernährung verursacht mehr als ein Drittel aller Treibhausgasemissionen, also können wir allein durch unser Essverhalten vieles zum Positiven verändern. So beträgt zum Beispiel die Ökobilanz von regionalem Obst…

Continue Reading

immer.lecker

Zwei Kochbücher, zwei Rezepte: Veganes Fish & Chips, Chicorée-Salat nach Ali Güngörmüs

4. März 2021

Bereicherndes für meine Kochbuch-Sammlung gibt es derzeit wieder aus dem DK Verlag. Zusammengetan haben sich die Betreiberin des Restaurants The Green Garden, Julia Platzer aus Salzburg, mit der Bloggerin und Fotografin Stefanie Anich. Im gleichnamigen Kochbuch stellen sie 70 Rezepte für den veganen und vegetarischen Lifestyle vor. „Fresh food for fresh people“ wird hier präsentiert. Im ersten Kapitel gibt es jede Menge Frühstücksideen und Snacks to go wie „Pumpkin Pancakes“, „Karottenlachsbagel“ oder eine „Mermaid Spirulina Bowl“. Rote-Beete-Carpaccio mit Ziegenkäse, Frittatensuppe…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch, zwei Rezepte: Ottolenghis Flavour

20. Oktober 2020

Eine neue Rezeptesammlung aus dem Dorling Kindersley Verlag (Rezensionsexemplar) ganz nach unserem Geschmack, alles ist nämlich komplett vegetarisch: Wie viele Möglichkeiten mag es noch geben, eine Aubergine zu braten? Die Antwort ist beruhigend: viele. Yotam Ottolenghi Nach „Genussvoll vegetarisch“ und „Vegetarische Köstlichkeiten“ erforscht der britische Kultkoch mit israelischen Wurzeln wieder einfach Gemüse und hebt es aber in eine andere Dimension. Yotam Ottolenghi erforscht die verschiedenen Prozesse, denen man Karotte und Co unterziehen kann, um sie immer wieder geschmacklich anders erleben…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch, zwei Rezepte: 7mal anders von Jamie Oliver

6. Oktober 2020

Wieder mal eine clevere Idee des Easy Cooking Stars aus Großbritannien: für 18 Lieblingszutaten von A wie Avocado bis S wie Süßkartoffel gibt es jeweils 7 Zubereitungsweisen. Und sehr viele gesunde vegetarische Gerichte sind darunter. Es ist ja kein Geheimnis dass jeder das ewig gleiche Repertoire an Rezepten kocht, und deshalb will ich Ihnen helfen, ein paar neue Favoriten zu finden. Jamie Oliver 120 Rezepte auf 320 Seiten: innovativ ist auch die fotografierte Zutatenliste links vom Rezept, so weiß man…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch – zwei Rezepte: „Palästina“

29. April 2020

Yotam Ottolenghis und Sami Tamimis Kochbuch „Jerusalem“ gehört zu unseren absoluten Lieblingskochbüchern. Jetzt ist sein Nachfolger erschienen, den Tamimi zusammen mit Tara Wigley verfasst hat und das ebenfalls im DK Verlag erschienen ist. „Palästina“ ist auch ein sehr informatives Werk, das einen ein Land über seine Kulinarik näher bringt. Werbung/Kooperation. Die Fotos sind authentisch und zeigen neben den Gerichten die Menschen und typische Landschaften, Dörfer, Joghurtproduzentinnen oder Geschäfte. Auch das Kochen in einem Flüchtlingslager ist Thema. Ein Werk, das viel…

Continue Reading

immer.lecker

Vegan Klischee ade! und weltbester Rhabarberkuchen

13. April 2020

(Werbung/Rezensionsexemplar) Seit nun fast drei Jahren lebe ich vegetarisch und habe oft mit der veganen Ernährung geliebäugelt. Wem es genau so geht, dem kann man dieses neue Kochbuch, erschienen im DK Verlag (Dorling Kindersley), nur ans Herz legen. Ernährungsberater Niko Rittenau und Profikoch Sebastian Copien haben mit „Vegan Klischee ade!“ eine Art Standardwerk für gesunde vegane Rezepte mit Pfiff verfasst. Wenn man tierische Produkte aus dem Speiseplan streicht, dann scheint für manche Menschen nicht mehr viel auf dem Teller übrig…

Continue Reading