Browsing Tag

Ursula Gaisa

immer.lecker

Herbstlich Vegetarisches mit Nigella Lawson und Nigel Slater

26. September 2021

Kürbis, Mangold und Blumenkohl stehen hier im Mittelpunkt. Saisonales regionales Gemüse, das den Gaumen immer wieder auf’s Neue erfreut. Nigella Lawson kenne ich noch aus meiner Kochanfangszeit. Ihr Buch „Leckerbissen“ war eines meiner ersten Anschaffungen in dieser Richtung. Schon damals hat mir gut gefallen, dass sie zwar strahlend schön, aber beim Essen null dogmatisch ist. Zucker, Fett, keine Angst. 😉 In erster Linie geht es in ihrem neuesten Werk „Kochen, essen, leben“ (DK Verlag) auch immer noch um das Wohlgefühl…

Continue Reading

immer.schick

Herbstmode 2021 – was kommt, was bleibt

30. August 2021

Wir können die Augen nicht davor verschließen – der nächste Herbst kommt bestimmt. Aber er hat ja auch seine guten Seiten. Und besser anziehen als bei Hitze kann frau sich auch. Deshalb möchten wir euch schon einmal einen Vorgeschmack auf das, was bleibt und auf neue Modetrends. Denn einiges ist jetzt auch noch im Sale oder – noch besser – schon in eurem Kleiderschrank. Wir haben diverse Seiten durchforscht und stellen euch ein paar Must Haves vor. (enthält Affiliate Links)…

Continue Reading

immer.lecker

Spätsommerliches Trostessen: saftige Kürbis-Spinat-Lasagne

22. August 2021

Ja, er ist da. Wir können es nicht leugnen: der Herbst klopft an, und ein kleiner Trost ist, dass es wieder Kürbisse gibt. Ich benutze immer aus Faulheit Hokkaido, weil man ihn nicht schälen muss. Dieses Rezept habe ich 2020 für meine Kolumne in der Mittelbayerischen Zeitung entwickelt. Da sind inzwischen fast 40 Rezepte zusammengekommen. Die Videos dazu sind immer noch online, und ich verlinke euch weiter unten ein paar weiter herbstliche Rezepte. Mein Buch „Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten“…

Continue Reading

immer.dasleben immer.schick

Pro Age Yoga mit Elena Lustig

19. August 2021

Elena Lustig ist in Frankfurt am Main geboren und besuchte dort die Freie Waldorfschule: „Danach habe ich angefangen Jura zu studieren – das habe ich aber nach sechs Semestern abgebrochen. Zu langweilig… Nach eine Praktikum in einer Filmproduktion habe ich angefangen, Filme zu schneiden und gleichzeitig Yoga zu üben – als Ausgleich zum vielen Sitzen. Das hat mir während der nächsten 30 Jahre das Leben gerettet! Inzwischen schneide ich nur noch selten – arbeite als Coach, schreibe Yoga-Bücher (das Dritte…

Continue Reading

immer.unterwegs

Kleine Flucht vom Feinsten: Urlaub im Feriendorf Waidlerland

16. August 2021

Der perfekte Tag in einem der neun Häuser in Mauth im Bayerischen Wald beginnt mit frischen Semmeln (das sind Brötchen ;-)) an der Tür. Dieser Service ist nur einer der vielen Annehmlichkeiten im Feriendorf Waidlerland. Wir wurden eingeladen, berichten aber wie immer ehrlich und mit möglichst viel Mehrwert für euch, liebe Leserinnen und Leser, die ihr vielleicht auch oder jetzt gerade wieder „Urlaub dahoam“ plant. Der Ursprung und die Idee Erdacht, konzipiert und umgesetzt wurde die luxuriöse Anlage am Rand…

Continue Reading

immer.kreativ

Lesen – Literaturtipps für den Spätsommer

9. August 2021

In Bayern und Baden-Württemberg haben wir ja noch länger Ferien, also fällt dieser Post noch unter Urlaubslektüre, aber lesen kann und sollte man ja auch wieder zu Hause. Was gibt es Schöneres als Bett, Bad und Buch an einem verregneten Tag oder? Dann mal los. (teilweise Rezensionsexemplare) Bernhard Aichner: Dunkelkammer. Ein Bronski Krimi, btb Seine Reihe um die Bestatterin Blum „Totenfrau“ wurde eben mit Anna Maria Mühe verfilmt, jetzt schreibt der Österreicher über den Pressefotografen David Bronski, den auch alle…

Continue Reading

immer.dasleben immer.schick

Wohlfühlkörper trotz Menopause – mit MENO DETOX

14. Juni 2021

Die quirlige Petra Orzech ist uns auf Instagram aufgefallen. „Seit letztem Monat bin ich wundervolle 54. Als kleines Mädchen habe ich gedacht – wie wahrscheinlich fast alle jetzt 50-jährigen: Mit ü50 ist Frau verdammt alt. Jetzt, mit 54 fühle ich mich ganz schön jung und im wahrsten Sinne „mitten drin“ im Leben,“ erzählt sie. Petra lebt jetzt seit fast zehn Jahren mit ihrem Mann Rainer in der Schweiz am Zürichsee. Ursprünglich kommt  sie aus Schleswig Holstein (in der Nähe von…

Continue Reading

immer.schick

Nachhaltig, fair und schick – Betty van Schneebeere

10. Mai 2021

Dass Betty van Schneebeere, die eigentlich Betty van Recum heißt, eine sehr besondere Person ist, fällt einem sofort auf, wenn sie die Tür zu ihrem kleinen Häuschen in der Peripherie von Nürnberg aufmacht. Natürlich trägt sie einen Jumpsuit ihrer eigenen Kollektion, die Augen blitzen unterm roten Pony hervor. Sie sammelt schöne alte Dinge vor allem aus den 70ern. Alles angenehm IKEA-los und originell. Autodidaktin an der Nähmaschine Die gelernte Fotografin arbeitet in Teilzeit als Kamerafrau beim Bayerischen Rundfunk, und hat…

Continue Reading

immer.dasleben

Vom Tanz zum Yoga: Isabelle Bartmann und ihr Studio

1. Mai 2021

Namaste! Dieser Beitrag ist mir eine Herzensangelegenheit und steht stellvertretend für die vielen kleinen feinen Yoga-Studios, die seit Anfang November trotz ausgeklügelter Hygienekonzepte nicht mehr öffnen dürfen und jetzt um ihre Existenz bangen. Staatliche Hilfen aus dem letzten Lockdown mussten zurückgezahlt werden, da man ja zwischen Juni und November mit viel weniger Besucher*innen öffnen durfte und etwas Geld geflossen ist. Isabelle Bartmann von Isayoga kenne ich schon aus meinen Fitness-Studio-Zeiten, wo ich jede einzelne Stunden mit ihre genossen habe und…

Continue Reading

immer.dasleben immer.schick immer.unterwegs

Bleed Clothing – eco, fair und yeah

26. April 2021

(Werbung/free sample coop) Im Herzen von Oberfranken hat bleed seinen Ursprung – und bleibt dort bis heute verwurzelt. Gegründet wurde das Label 2008 von Local und Skateboarder Michael Spitzbarth, der nach seinem Studium im Bereich Textildesign einige Jahre als Freelancer für unterschiedliche Bekleidungsfirmen gearbeitet hat. Während dieser Zeit bekam er einen guten Einblick in die Machenschaften der Textilindustrie, weshalb danach für ihn fest stand, dass sich etwas ändern musste. Die Natur hatte genug geblutet, und das wollte er stoppen. Und somit…

Continue Reading