Browsing Tag

Ursula Gaisa

immer.lecker

Mein Kochbuch – ein Rezept: Boeuf ohne Boeuf

19. Dezember 2019

Sein eigenes Kochbuch in seinem eigenen Blogzine vorzustellen, birgt einige Fallstricke. Doch langsam gibt es so viele positive Rezensionen, dass ich hier andere zu Wort kommen lassen kann. Dann ist das in Ordnung oder? Und rechtzeitig für die bevorstehenden Weihnachtstage gibt ein Rezept für ein festliches Essen: mein Boeuf ohne Fleisch, dafür mit ganz viel leckerem Rotwein und Pilzen. Das Buch, made in Regensburg, verspricht Gerichte, die leicht nachzumachen und trotzdem raffiniert sind. Das klingt doch prima! 50 vegetarische Rezepte…

Continue Reading

immer.schick

Teil 5: Mein Tag bei Shopping Queen – 4 Stunden sind 4 Stunden sind nicht 4 Stunden…

12. August 2019

So, und dann brach endlich mein Tag an, es war der Donnerstag. Schlecht geschlafen hab’ ich nicht, aber nicht wirklich viel. Träumte von Sommerschuhen, im Ernst. Viele verschiedene Modelle flogen am Himmerl vorbei, und ich konnte sie nicht fangen… Der Tag ist durchorganisiert, denn ich will nicht, dass Hund und Kind das Team stören, ist eh alles anstrengend genug… Meine Shopping-Begleitung ist, wie im ersten Teil schon erwähnt, mein Mann. Er kennt mich am besten, weiß, was mir steht, hat…

Continue Reading

immer.schick

Erfahrungen bei Shopping Queen Teil 4: Erstes Kennenlernen und der typische Tagesablauf

6. August 2019

Montag, 7.30 Uhr. Ich habe schlecht geschlafen natürlich, schon das Pausenbrot erledigt, Kind geht zur Schule. Ich wasche mir ganz schnell die Haare, schminke mich und zieh‘ mir mein natürlich lange vorher überlegtes Outfit an. Übertreibe es ein bisschen mit der Kette (wird später Thema sein), aber der erste Eindruck zählt oder? Rufe pünktlich die Handynummer an, die mir am Sonntag überreicht wurde, der zuständige Mitarbeiter ist aber noch unterwegs zum ersten Drehort. Warten. Während der ganzen folgenden Woche muss…

Continue Reading

immer.schick

Meine Erfahrungen bei Shopping Queen, Teil 3: Vor dem Dreh

28. Juli 2019

Der Vertrag, der in dieser Woche herein flattert, in der man die genauen Termine und die Zusage bekommt, ist 13 Seiten lang. Klar, der Sender und die Produktionsfirma wollen sich gegen alle Eventualitäten absichern. Schließlich könnte man ja am Freitag vor dem Dreh doch zu viel Herzflattern bekommen und das Ganze wieder absagen… Will ich nicht. Was macht man jetzt in den zwei Wochen bis zum Dreh – abgesehen vom Nervössein? Sich viele neue schicke Sachen kaufen, denn man muss…

Continue Reading

immer.lecker

PIDAPIPÓ – ein Eiscreme-Kochbuch

20. Juli 2019

Die Bücher aus dem Münchner Sieveking Verlag sind immer etwas Besonderes. So auch dieses, verfasst von der australischen Eisdielen-Besitzerin Lisa Valmorbida mit Illustrationen von Jean Jullien. Hier geht es um Eiscreme und Desserts in allen Variationen: raffinierte Rezepte wie “Erdbeer-Wassermelonen-Frullato”, “Himbeer-Rosen-Eis”, “Brombeer-Salzschokoladen-Eis” oder Apfel-Amaretti-Crumble mit Zimt-Rosinen-Eis”. Geordnet sind sie nach Jahreszeiten, denn – ja – auch im Winter kann man Eis genießen. Und die Zutaten, also meistens das Obst, werden in der Gelateria je nach Saison ausgestellt und verwendet. Italienische…

Continue Reading