Browsing Tag

faire Mode

immer.schick

Der Geschenke Guide: nachhaltig und mit Rabatt

1. Dezember 2021

Mit diesem Artikel möchten wir euch einerseits das Schenken etwas leichter machen und uns andererseits bei unseren zahlreichen Kooperationspartnern 2021 bedanken. Wieder kein einfaches Jahr, aber bringen wir es in Ruhe und Würde zu Ende. Und denken wir immer auch an Nachhaltigkeit und an die Natur. Noch bis 5. Dezember 2021 bekommt Ihr 15 Prozent Rabatt auf euren Einkauf mit dem Code immerschick15 für die tollen Produkte von Blattkultur Hamburg. „Karma statt Pharma“ ist hier die Devise. Und diese hochwirksame…

Continue Reading

immer.schick

Fair, slow und hip: Herbst/Winter 2021 mit LANIUS

9. September 2021

Bereits vor der Gründung ihres Modelabels arbeitete Claudia Lanius im Bereich nachhaltige Mode. Das Unternehmen, das ausschließlich auf die Naturfaser Hanf spezialisiert war, zählte damals unter anderem Hessnatur zu seinen ersten Kunden. 1999 schließlich gründete die ausgebildete Schneiderin das Unternehmen LANIUS, mit der Vision, Mode – und mit ihr umfassende saisonale Kollektionen – aus Naturfasern unter ausschließlich fairen Bedingungen zu produzieren. Damit leistete sie noch echte Pionierarbeit. Mit Erfolg: Was vor über 20 Jahren noch ein Nischenthema war, ist heute zum Glück mehr und mehr in der…

Continue Reading

immer.schick

Nachhaltig, fair und schick – Betty van Schneebeere

10. Mai 2021

Dass Betty van Schneebeere, die eigentlich Betty van Recum heißt, eine sehr besondere Person ist, fällt einem sofort auf, wenn sie die Tür zu ihrem kleinen Häuschen in der Peripherie von Nürnberg aufmacht. Natürlich trägt sie einen Jumpsuit ihrer eigenen Kollektion, die Augen blitzen unterm roten Pony hervor. Sie sammelt schöne alte Dinge vor allem aus den 70ern. Alles angenehm IKEA-los und originell. Autodidaktin an der Nähmaschine Die gelernte Fotografin arbeitet in Teilzeit als Kamerafrau beim Bayerischen Rundfunk, und hat…

Continue Reading

immer.dasleben immer.schick immer.unterwegs

Bleed Clothing – eco, fair und yeah

26. April 2021

(Werbung/free sample coop) Im Herzen von Oberfranken hat bleed seinen Ursprung – und bleibt dort bis heute verwurzelt. Gegründet wurde das Label 2008 von Local und Skateboarder Michael Spitzbarth, der nach seinem Studium im Bereich Textildesign einige Jahre als Freelancer für unterschiedliche Bekleidungsfirmen gearbeitet hat. Während dieser Zeit bekam er einen guten Einblick in die Machenschaften der Textilindustrie, weshalb danach für ihn fest stand, dass sich etwas ändern musste. Die Natur hatte genug geblutet, und das wollte er stoppen. Und somit…

Continue Reading