Schick trotz Hitze – Bürooutfits leicht gemacht

05. Juli 2021 | immer.schick

Guter Stil kennt zwei Herausforderungen: eisige Kälte und – klar – Hitze. Vor allem im Büro darf einerseits nichts zwicken oder zu eng anliegen, aber auch zu viel nackte Haut geht gar nicht. Besonders wichtig sind dann die Materialien, beziehungsweise die Stoff. Besonders gut gehen Leinen, dünne Baumwollstoffe oder das edelste Material: Seide. (enthält unverlangte Werbung)

Weste über Kleid

Ein dünnes Sommerkleid wird bürotauglich mit einer schicken Oversize-Weste in edler Leinenoptik. Genau so wie die Leohose im Mustermix mit einem Ringelshirt. Und im Notfall kann man sie im Büro dann kurz ablegen.

Schlicht und nachhaltig: die Circular Blouse von Besonnen Fashion

Ein tolles Teil geht gerade in die Fertigung: die zirkuläre Bluse von Besonnen Fashion (wir berichteten zum Cowdfunding hier). Man kann sie wie hier über ein simples Tanktop tragen, vorne und hinten knöpfen oder pur tragen.

Wer es etwas verspielter mag, kombiniert etwas Bunteres dazu, die blaue gesteppte Weste ist von Bleached by saltwater, das Hemdblusenkleid ein Urlaubsmitbringsel aus Italien. Beides auch gleich für den Beachclub abends geeignet.

Ganz edel wird alles mit den gerade wieder sehr angesagten Kimonos (der unten ist gerade im Sale bei Zara ;-)). Und wer gerade stöhnend ans Kofferpacken denkt: mehr Tipps hier! Wir wünschen euch einen wundervollen Restsommer, egal wo immer Ihr seid! Auf Instagram läuft übrigens weiter unserer #challende #schicktrotzhitze 😉 Stay tuned

Vielleicht magst du unseren Newsletter abonnieren? Und nichts mehr verpassen?

Titelfoto: Dietmar Grün

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Sabinas Stil-Kolumne: Wohlfühl-Look
Sabinas Stil-Kolumne: Wohlfühl-Look

Hauptsache, du fühlst dich wohl, hat alle Moderegeln scheinbar ersetzt. Passt die dicke Jacke zur dicken Hose, oder macht mich das zum Michelin Männchen im Sommer? Egal, Hauptsache, du fühlst dich wohl. Und was ist mit dem Maxikleid in Knallfroschgrün? Bin ich...

Vorbilder: Angela Fabel von All Fab Ethical
Vorbilder: Angela Fabel von All Fab Ethical

Die Unternehmerin Angela Fabel wurde an Silvester 1971 in Bremen geboren. Nach dem Abitur zog sie nach Berlin, um Mode-Design an der Hochschule für Technik und Wirtschaft zu studieren. Diese Zeit war geprägt von kreativen und neuen Erfahrungen. Nach ihrem Abschluss...

Das vegane Kollagen von HECH
Das vegane Kollagen von HECH

Ich bin sehr froh, euch meinen neuen Partner HECH Functional Nutrition vorstellen zu dürfen. Kollagen ist nicht nur wichtig für Haut und Haare, sondern spielt auch in punkto Beweglichkeit und Knochengesundheit eine wichtige Rolle. Deshalb nehme ich seit ein paar...

Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen
Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen

Er ist im Anmarsch und kurz hat er auch schon einige Male vorbeigeschaut: der lang ersehnte Sommer. Damit er noch schöner wird, haben wir einige Ideen und neue Produkte erkundet und möchten euch diese vorstellen.* (Titelfoto: Claudia Omonsky) Fangen wir mit der Mode...

Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive
Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive

Manifix, die (UV-)Nagelfolien zum Selberkleben für zu Hause - das ist eine echte Female Empowerment Erfolgsgeschichte. Ich persönlich bin lange drum herumgeschlichen und war skeptisch. Würde ich das hinkriegen? Gehen die wirklich wieder gut ab? Hält das echt so lange?...

Sabinas Stil-Kolumne: Transparenz mit Durchsicht
Sabinas Stil-Kolumne: Transparenz mit Durchsicht

Eine Mutter und Frau über 50 trägt keine transparenten Kleider“, lautete kürzlich ein Kommentar auf Instagram unter einem Foto, dass Victoria Beckham auf ihrer Geburtstagsparty zeigt. Warum die liebe Vicky jetzt meint, sie müsste alle Welt an ihrem schwarzen Schlüppi...

4 Kommentare
  1. Hallo,
    ja, aktuell ist es wichtig, sich ein paar Gedanken für einen ordentlichen Business Look im Sommer zu machen. Beinahe zeitgleich habe ich in der letzten Woche darüber geschrieben :-). Es kommt immer darauf an, wo man tätig ist. In den Büros, in denen ich früher tätig war, gingen Flip-Flops gar nicht. Auch jetzt bin ich noch der Meinung, dass sie in kein Büro passen. Schöne leichte Stoffe sind das a und o um gut durch die warmen Tage zu kommen. Leider ist von Sonne im Augenblick bei uns nicht viel zu sehen – hoffen wir, dass der Sommer endlich kommt und bis November bleibt :-).
    Liebe Grüße
    Martina

    Antworten
    • Oh, liebe Martina, da war ich eine zeitlang im Urlaub und schon hab ich deinen netten Kommentar verpasst. Das tut mir leid. Ich werde mir deinen Beitrag gleich mal anschauen. Ja, hoffen wir auf einen langen schönen Restsommer. Alles Liebe Ursula

      Antworten
  2. Liebe Ursula, Deine Bürooutfits sind alle schick, aber auch ein bisschen außergewöhnlich , keine klassischen Bürolooks. Ich habe auch zwei Lieblinge, den Look mit der Leohose und den Kimono-Look. Die würde ich beide so übernehmen.
    Schöne Grüße und hab einen entspannten Abend
    Sigrid

    Antworten
    • Liebe Sigrid, ja, das stimmt. Ich arbeite natürlich auch in einem kreativen Beruf, in dem es eigentlich keine Kleiderordnung gibt. In einer Bank oder so wäre es etwas anderes. Danke für deinen lieben Kommentar. Herzlich Ursula

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Unsere Krimi-Komödie

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.