Ich packe meinen Koffer – die perfekte Urlaubsgarderobe

10. Juni 2021 | immer.schick

Es geht wieder los, wir dürfen wieder verreisen, und viele tun es bereits. Aber was kommt alles in den Koffer? Immer wieder kommt mir zu Ohren, dass einige Probleme damit habe, zu entscheiden, was mit soll. Vor allem wenn man vielleicht nur mit ganz kleinem Gepäck zu einem Wochenendtrip aufbricht.

Als Erstes empfehle ich, in einer Farbfamilie zu bleiben, damit alles untereinander gut kombinierbar ist. Dabei darf es natürlich schon eine gerade sehr moderne bunte Hose mit Print sein. Ein Shirt in einer der Farben, den Klassiker weiße Bluse darüber, und fertig ist das perfekte Outfit für die Fahrt oder den Flug. Ein schönes Beispiel findet Ihr zum Beispiel im Shop von Alba Moda. Vielen Dank für die Zusammenarbeit an dieser Stelle.

Beach Life

Am Strand und beim Lunch kommt die Hose mit einem Bikinioberteil, Flipflops und der Bluse lässig offen dann wieder ganz anders zum Einsatz. Ähnlich variabel ist ein Hemdblusenkleid, wie hier in Denim, das man beim Frühstück lässig geschlossen und vielleicht mit einem Gürtel, am Abend zur Hose oder am Strand offen tragen kann. Unter der Brust verknotet wäre eine weitere Möglichkeit.

Kleider, Kleider, Kleider

Was wäre der Sommer und der Urlaub ohne Kleider? Am Strand darf es ganz casual ein Ethnokleid mit Volants (oben li.) oder ein Maxi in kräftigen Farben sein. Abends auf der Terrasse, wenn er kühler wird, einen Cardigan oder ein Blouson dazu kombinieren. Schicke Schuhe und Schmuck machen es auch wieder ausgehfähig.

Voll im Trend sind wieder diesen Sommer Westen, oft in Leinen und länger. Sie machen das Maxikleid vom Strand oder die Hosen-Blusen-Kombi auch sofort schicker und anders. Mit wenigen Basics kann man also immer wieder neue Outfits kreieren und mit anderen Looks glänzen. Und nie die Accessoires vergessen. Schuhmäßig sollten bequeme Sneaker für die Reise, Flipflops für den Strand und eine eleganteres Paar für Abends nicht im Gepäck fehlen.

Und Vorsicht vor Billigkäufen: der bunte Fummel vom Basar ist meistens Made in Bangladesh und zu Hause so gar nicht mehr tragbar. Denn gerade wenn man schwitzt und man die Teile im Urlaub öfters tragen will, sollten sie von guter Stoffqualität und hochwertig verarbeitet sein.

Und jetzt wünsche ich euch einen fabelhaften Modesommer und viel Spaß im Urlaub, wo immer es euch hin treibt.

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen
Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen

Er ist im Anmarsch und kurz hat er auch schon einige Male vorbeigeschaut: der lang ersehnte Sommer. Damit er noch schöner wird, haben wir einige Ideen und neue Produkte erkundet und möchten euch diese vorstellen.* (Titelfoto: Claudia Omonsky) Fangen wir mit der Mode...

Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive
Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive

Manifix, die (UV-)Nagelfolien zum Selberkleben für zu Hause - das ist eine echte Female Empowerment Erfolgsgeschichte. Ich persönlich bin lange drum herumgeschlichen und war skeptisch. Würde ich das hinkriegen? Gehen die wirklich wieder gut ab? Hält das echt so lange?...

Sabinas Stil-Kolumne: Transparenz mit Durchsicht
Sabinas Stil-Kolumne: Transparenz mit Durchsicht

Eine Mutter und Frau über 50 trägt keine transparenten Kleider“, lautete kürzlich ein Kommentar auf Instagram unter einem Foto, dass Victoria Beckham auf ihrer Geburtstagsparty zeigt. Warum die liebe Vicky jetzt meint, sie müsste alle Welt an ihrem schwarzen Schlüppi...

Fair und Slow Fashion: das Label BACINA
Fair und Slow Fashion: das Label BACINA

Tatjana Bacina wurde im Herzen Sibiriens in Omsk, Russland, geboren. Im Alter von 16 Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Hier begann ihr beruflicher Weg. Ihre Ausbildung zur Modedesignerin hat sie in Mannheim erfolgreich abgeschlossen und später eine...

Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon
Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon

Werbung. Die Apotheker Walter Bouhon GmbH mit Sitz in Nürnberg und bekannt geworden durch ihre Erfolgsmarke frei öl® wird inzwischen in dritter Generation von der Familie Bouhon geführt. Gründer Dr. Dieter Bouhon und seine Frau Monika haben eine Hauptpflegelinie...

Sabinas Stil-Kolumne: Ziegelstein-Schuhe
Sabinas Stil-Kolumne: Ziegelstein-Schuhe

Schock, schwere Not – was waren das denn für Ziegelsteine, die uns als Schuhe auf den Laufstegen gerade präsentiert wurden? Loafers mit einer so dicken, durchgehenden (!) Sohle, dass ich an nichts anderes als halt an Ziegelsteine denken konnte. Loafer sind nicht...

0 Kommentare

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Unsere Krimi-Komödie

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.