Browsing Tag

vegane Rezepte

immer.lecker

Fröhliche vegetarische Weihnachten!

15. Dezember 2021

Weihnachten ohne Gans und Co? Tierfrei und doch mit Genuss? Das geht? Und ob. Zur Feier der Saison stelle ich euch zwei Rezepte vor, mit denen auch Veganer glücklich sind. Und umgekehrt – Fleischesser sicher auch begeistert sein werden. Boeuf ohne Boeuf Seit ich so gut wie kein Fleisch mehr esse, fehlt mir eigentlich selten wirklich etwas. Ein paar Gerichte gibt es aber – wie das Wohlfühlgericht namens Boeuf Bourguignon, deshalb habe ich eine vegane Variante entwickelt, die dem Original…

Continue Reading

immer.lecker

Wärme und Farbe ins Novembergrau: Kartoffelgulasch

9. November 2021

Was gibt es Wohltuenderes als einen wärmenden Eintopf im kalten Novembergrau? Das Rezept für dieses vegane Kartoffelgulasch glänzt mir etwas Meerrettich-Schärfe und gerösteter Paprika. Das Gemüse ist variabel, man kann gut Reste verwerten, nur die Kartoffeln würde ich auf jeden Fall nehmen, damit das Gulasch seinem Namen alle Ehre macht und gut sättigt. Meerrettich oder Kren, wie er in Österreich, Tschechien und Bayern auch genannt wird, ist eine besondere Wurzel, der sogar Heilkräfte zugeschrieben werden. Im Mittelalter wurde er unter…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch – ein Rezept: Love Is Served aus dem Café Gratitude

29. Juli 2021

116 rein pflanzenbasierte Rezepte aus dem Café Gratitude im Süden Kaliforniens sind hier versammelt (Rezensionsexemplar, Sieveking Verlag, München). Und es ist beeindruckend, wie vielfältig und bunt die vegane Küche sein kann. Die Gründer Matthew und Terces Engelhart leisteten 2004 in San Francisco mit ihrem ersten Café wahre Pionierarbeit. Sie sind der Meinung, dass ein Perspektivenwechsel und ein neuer Lebenswandel grundlegend mit dem Gefühl der Dankbarkeit zusammenhängt. Statt Kellner gab und gibt es Botschafter, die Gäste werden mit grundlegenden Fragen konfrontiert,…

Continue Reading

immer.dasleben immer.lecker

Iss dich grün und Zero Waste: zwei Bücher

25. März 2021

Hinter diesem Werk von Bloggerin Anina Gepp aus dem AT Verlag (Rezensionsexemplar) steckt mehr als nur ein simples Kochbuch mit Rezepten. Regional, saisonal und rein pflanzlich, darum geht es in erster Linie. Aber auch darum, wie gute Vorratshaltung geht, man wenig Müll produziert und welches Obst und Gemüse wann Saison hat. Unsere Ernährung verursacht mehr als ein Drittel aller Treibhausgasemissionen, also können wir allein durch unser Essverhalten vieles zum Positiven verändern. So beträgt zum Beispiel die Ökobilanz von regionalem Obst…

Continue Reading

immer.lecker

Zwei Kochbücher, zwei Rezepte: Veganes Fish & Chips, Chicorée-Salat nach Ali Güngörmüs

4. März 2021

Bereicherndes für meine Kochbuch-Sammlung gibt es derzeit wieder aus dem DK Verlag. Zusammengetan haben sich die Betreiberin des Restaurants The Green Garden, Julia Platzer aus Salzburg, mit der Bloggerin und Fotografin Stefanie Anich. Im gleichnamigen Kochbuch stellen sie 70 Rezepte für den veganen und vegetarischen Lifestyle vor. „Fresh food for fresh people“ wird hier präsentiert. Im ersten Kapitel gibt es jede Menge Frühstücksideen und Snacks to go wie „Pumpkin Pancakes“, „Karottenlachsbagel“ oder eine „Mermaid Spirulina Bowl“. Rote-Beete-Carpaccio mit Ziegenkäse, Frittatensuppe…

Continue Reading

immer.lecker

Vegan Klischee ade! und weltbester Rhabarberkuchen

13. April 2020

(Werbung/Rezensionsexemplar) Seit nun fast drei Jahren lebe ich vegetarisch und habe oft mit der veganen Ernährung geliebäugelt. Wem es genau so geht, dem kann man dieses neue Kochbuch, erschienen im DK Verlag (Dorling Kindersley), nur ans Herz legen. Ernährungsberater Niko Rittenau und Profikoch Sebastian Copien haben mit „Vegan Klischee ade!“ eine Art Standardwerk für gesunde vegane Rezepte mit Pfiff verfasst. Wenn man tierische Produkte aus dem Speiseplan streicht, dann scheint für manche Menschen nicht mehr viel auf dem Teller übrig…

Continue Reading

immer.lecker

Ein Kochbuch, ein Rezept: Alexander Herrmann

7. November 2019

„Weil’s einfach besser ist“ lautet der Titel des neuen Kochbuchs des Zwei-Sterne-Kochs, erschienen im Dorling Kindersley Verlag (DK), und im Untertitel heißt es „Für jede Zutat die perfekte Zubereitungsart“. Alexander Herrmann stapelt natürlich nicht tief. Das muss der bekannte Fernsehkoch auch nicht. Im Vorwort klärt er dann gleich auf, was er meint: „Ich behaupte, dass man nicht nur mich, sondern alle Gourmets in eurem Freundeskreis direkt im Herzen erreichen kann: mit einfachen, hochwertigen Produkten und schlichten Zubereitungen. Wenn die Produkte…

Continue Reading