Cosmic Quickie mit Julia Noack – Holistic Energy Work

04. April 2024 | immer.dasleben

Die Nürnbergerin Julia Noack ist 37 und bietet unter dem Titel „Holistic Energy Work“ Yogastunden, astrologische Beratung und Energiesessions an – auch via Zoom übrigens. Ich durfte nach Angaben meines genauen Geburtsdatums, Geburtsort und einem thematischen Anhaltspunkt einen Cosmic Quickie erleben. Julia konnte mir Dinge erzählen, die ich erstaunlich fand und genau ins Schwarze getroffen haben. Unglaublich, welchen Einfluss anscheinend die Sterne auf unser Leben auf Erden haben.

Yoga Embodiment, beziehungsweise Holistic Energy Work – was ist das genau? Kurz und knapp?

Der Name Holistic Energy Work heißt für mich übersetzt Ganzheitliches Arbeiten. Die 3 Eckpfeiler meiner Arbeit umfassen: Yoga & Körperarbeit, Astrologie und Energiearbeit.

Was hat dich auf diesen Weg gebracht?

Die Umstände und Schicksalsschläge in meinem Leben haben mich auf den Weg der Ganzheitlichkeit geführt. Es führte mich dazu, dass ich mich mit all den Themen, die schon immer da waren tiefer auseinandergesetzt habe. Ich wurde schon früh konfrontiert mit Krankheit, Tod, Familienverstrickungen und den tiefsten Schattenthemen der Menschheit. 

Ich wusste aber immer, obwohl es sich in meinem Leben irgendwie schwer angefühlt hat, da gibt es mehr als ich mit bloßem Auge erfassen kann. Ich spürte schon immer eine Art von Führung. Seit der Kindheit nehme ich Dinge wahr, die man nicht offensichtlich sehen kann. Die Sterne begleiten mich ebenso seit Kindheitstagen, schon früh hab ich mein erstes Sternzeichenbuch studiert. Den Körper als Ausdruck von Seele zu fühlen verstand ich schnell in meiner medizinischen Ausbildung. Und die Freude an Bewegung hatte ich schon immer und so lag es nahe auch in diesem Gebiet der Anatomie und Körperlichkeit weiter zu forschen.

Was bietest du an? Wer kann sich an dich wenden?

Ich biete astrologische Readings auf Grundlage deines Geburtshoroskopes an. Das könnte etwas für dich sein, wenn du mehr über dich erfahren möchtest, hinsichtlich deiner ureigenen Ressourcen, Talente, Gaben, Aufgaben und Lebensthemen. Diese Sessions sind nicht nur reine Analysen, sondern dort fließen auch Energien, die ich als Medium transportiere. Hierbei kann sich dein  Bewusstsein für dich enorm erweitern.

Es gibt immer wieder Yogakurse und Workshops (vor Ort oder online), die ich gebe. Das ist die Möglichkeit mehr über deinen Körper zu erfahren und in die Verbindung zu spüren von Körper, Geist und Seele zu spüren.

Dieses Jahr gebe ich auch Retreat für Frauen im April, dort werden wir uns bewusst mit der Kraft der Frau, der Schöpferinnenergie, der Kreativität & der Sinnlichkeit verbinden. Es ist mir auch ein großes Anliegen mit dieser Arbeit Frauen an ihre wahre Kraft der Natürlichkeit, an Rhythmus und Zyklus zu Erinnern.

Gibt es Rettung für die Erde und uns Menschen? Oder Hoffnung? Was kann jede/r von uns in diesen Zeiten dafür tun, dass Frieden einkehrt?

Ich denke, es ist wichtig, dass wir als Menschheit verstehen und vor allem fühlen dürfen, dass jeder auf dieser Erde wichtig ist und in seiner Essenz Liebe ist. Die Erfahrungen prägen Menschen und lassen sie keine schönen Dingen tun. Doch das wird immer so sein. Jede Seele kennt den ureigenen Plan. Wir können manche Geschehnisse nicht abwenden, doch wir können bewusst entscheiden, wir wir damit umgehen möchten. Ich denke, wir müssen entscheiden, wie wir Menschen wirklich miteinander leben wollen.

Das beginnt bei uns Selbst, in unseren Gedanken, in unseren Worten und infolgedessen Taten. Es sind nicht die großen Dinge, die uns jetzt weiter bringen. Es sind die kleinen alltäglichen Dinge, bei dem jede/r beginnen kann, den Wandel der Menschheit hin zu Frieden, Freude, Lust und Lebendigkeit zu unterstützen.

In die neue Zeit

Der Weg in die neue Zeit, ist der Weg der Selbstverantwortung, Selbstermächtigung, Selbstachtung und damit der Weg in die Selbstverwirklichung , sodass jeder fühlen kann: Jeder hat eine Aufgabe. Damit eröffnet uns sich ein Gefühl von inneren Frieden, von Kraft und Sinn und so kehrt auch Frieden in uns, unserem nahen Umfeld und fortlaufend auf der Welt ein.

Zu Julias Angebot

https://www.holistic-energy-work.de/

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Sonntags-Kolumne: Was dürfen wir noch essen? (Oder trinken)
Sonntags-Kolumne: Was dürfen wir noch essen? (Oder trinken)

Ja ja, ich weiß, ich probiere ja auch immer vieles aus: Nahrungsergänzungsmittel, Sport und ganze 21-Tage-Challenges wie den Body:Reset. ABER – letztens hat mich ein Instagram-Post der Blogger-Kollegin Texterella, Susanne Ackstaller, zum Nachdenken gebracht. Es ging...

Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon
Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon

Werbung. Die Apotheker Walter Bouhon GmbH mit Sitz in Nürnberg und bekannt geworden durch ihre Erfolgsmarke frei öl® wird inzwischen in dritter Generation von der Familie Bouhon geführt. Gründer Dr. Dieter Bouhon und seine Frau Monika haben eine Hauptpflegelinie...

Digitale Senioren mit Doro stärken
Digitale Senioren mit Doro stärken

Werbung. Auch ältere Menschen wie meine Mama möchten noch aktiv am digitalen Leben teilnehmen. Leider sind viele elektronische Geräte einfach zu kompliziert. Hier kommen die Produkte der schwedischen Marke Doro ins Spiel. Die Doro DNA Das Ziel von Doro ist es, leicht...

21 Tage Body:Reset – der Erfahrungsbericht
21 Tage Body:Reset – der Erfahrungsbericht

Drei Wochen, 21 Tage dauert der Body:Reset Kurs von NOBODYTOLDME und Susanne Liedtke, die einen in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite steht.* (Titelbild: Claudia Omonsky) Vorab – es geht nicht um eine Diät, sondern insgesamt werden unsere eher ungesunden...

Sonntags-Kolumne: Entspannungsmusik mit Verspannungen
Sonntags-Kolumne: Entspannungsmusik mit Verspannungen

Letztens in einem Wellnesshotel im niederbayerischen Bad Griesbach. Ich durfte meine Freundin Sigi begleiten und so auch in den Genuss einer kosmetischen Kurzbehandlung kommen. Von außen war es noch nicht zu ahnen, auch noch nicht, als ich mich auf der Liege...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Mein Kochbuch

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.