Sabinas Stil-Kolumne – Modethema rote Schuhe

13. Februar 2023 | immer.schick

Heute ist ein besonderer Montag. Kleiner Trommelwirbel: Denn morgen ist Valentinstag. Allen, die jetzt nicht so romantisch unterwegs sind, sei gesagt, es lohnt sich trotzdem weiterzulesen. Etwa auf meinem Blog, wo ich das Für und Wider zum Valentinstag hin und her gewogen habe.

Und ihr gehört doch bestimmt auch zu denjenigen patenten Frauen, die sich das Leben selbst gerne schön machen? Sag, ich doch – lest weiter: Denn ich habe kürzlich diesen unglaublich inspirierenden Artikel, jenseits aller Klischees, über den 14. Februar entdeckt.

Genau wie ihr, warte ich nicht darauf, dass mir jemand Blumen schenkt.

„I can buy myself flowers, write my name in the sand“, der Song von Miley Cyrus spricht wohl so vielen von uns aus dem Herzen und führt daher zurecht die Musikcharts aktuell an.

Indem ich meinen Namen selbst in den Sand schreibe und mir mit Blumen eine Freude mache, gestalte ich den Alltag und nicht nur den Februar selbst für mich romantisch – darum ging es in dem Artikel, den ich in der Los Angeles Times neulich gelesen habe.

Sagt doch mal: Ist das nicht das ultimative Self-Empowerment? Romantik hin oder her. Aber ich gerate jetzt schon ins Schwärmen und bin noch nicht einmal beim heutigen Mode-Thema meiner Stil-Kolumne angelangt: Den roten Schuhen in meinem Schrank.

Darf ich vorstellen?

Ein paar knallrote Slingback-Pumps aus Lack.

Zack. Slingbacks sind femininer und verspielter als klassische, formelle High Heels. Sie eignen sich daher ideal für ein romantisches Abendessen oder eine Party.

Rote Schuhe sind ein wahres Feuerwerk.

Rot ist die Farbe der Energie und der Liebe und passt nicht nur zum Februar, sondern zu jeder Gelegenheit, finde ich. Wenn mir danach ist.

Wem rote Lackschuhe zu feurig sind, der greift zu schicken roten Stiefeletten.

Mein Tipp: Die kurzen Stiefel sind ideal zu einer Hose in derselben Farbe, was maximal die Beine verlängert!

Wie ihr seht, kombiniere ich die roten Slingbacks bevorzugt zu meiner Lieblingsfarbe Blau, Hellblau, um genau zu sein. Das gibt dem Ganzen eine charmante Note a la francaise.

Weil ich aber im Alltag meistens flache Schuhe trage, setze ich auf mein Lieblingspaar – rote Loafers.

Die stylischen Halbschuhe sind laut der Zeitschrift „InStyle“ die ideale und bequeme Alternative zu Sneakern. Einfach hineinschlüpfen, ohne zu binden – fertig.

Weil „Loafer“ sich im Englischen aufs Faulenzen bezieht, ist es ein Schuh für faule und alle Tage. Der Halbschuh ist ein perfekter Begleiter für den Frühling, ob zu Hosen oder Röcken oder aktuell zu den angesagten Steghosen.

Nur auf den Absatz kommt es an. Die flachen versprühen so herrlich Pariser Flair. Trendy Loafers mit Plateausohlen – da kommt es auf das gewusst wie an: Im Blog gestern habe ich die Plateauschuhe gerade zur Jeans frühlingstauglich gestylt.

Wer jetzt auf den romantisch-roten Geschmack gekommen ist und sich fragt, zu welchen Farben sich solche rote Schuhe noch tragen lassen, schaut dazu einfach mal in meinen Blogpost dazu.

In diesem Sinne: Happy Valentine’s day! Wie steht ihr zum romantischen Februar und tragt ihr gerne rote Schuhe?

Auf Instagram gibt es täglich frische Ideen für MeerModeMut von Sabina – auffallen, ohne laut zu sein.

Und hier geht es zum Beitrag „Socken in Schuhen“!

Du willst nichts mehr verpassen hier? Dann melde dich in unserem Newsletter an! Er kommt nur einmal im Monat und du kannst dich jederzeit wieder abmelden!

Sabina Brauner

Sabina betreibt den Stil- und Mode-Blog Ocean Blue Style at Manderley. Sie ist 55 Jahre jung und hat letztes Jahr Silberhochzeit gefeiert. Zusammen mit Mann und Hund geht sie am liebsten am Strand von Amrum spazieren, ihre Lieblingsinsel. Als Niedersächsin ist sie erdverwachsen, liebt aber Kartoffelpuffer genauso wie mexikanisches Essen, und sie kann „unglaublich fiese Fischtacos“ zubereiten.

Ähnliche Beiträge

Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen
Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen

Er ist im Anmarsch und kurz hat er auch schon einige Male vorbeigeschaut: der lang ersehnte Sommer. Damit er noch schöner wird, haben wir einige Ideen und neue Produkte erkundet und möchten euch diese vorstellen.* (Titelfoto: Claudia Omonsky) Fangen wir mit der Mode...

Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive
Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive

Manifix, die (UV-)Nagelfolien zum Selberkleben für zu Hause - das ist eine echte Female Empowerment Erfolgsgeschichte. Ich persönlich bin lange drum herumgeschlichen und war skeptisch. Würde ich das hinkriegen? Gehen die wirklich wieder gut ab? Hält das echt so lange?...

Sabinas Stil-Kolumne: Transparenz mit Durchsicht
Sabinas Stil-Kolumne: Transparenz mit Durchsicht

Eine Mutter und Frau über 50 trägt keine transparenten Kleider“, lautete kürzlich ein Kommentar auf Instagram unter einem Foto, dass Victoria Beckham auf ihrer Geburtstagsparty zeigt. Warum die liebe Vicky jetzt meint, sie müsste alle Welt an ihrem schwarzen Schlüppi...

Fair und Slow Fashion: das Label BACINA
Fair und Slow Fashion: das Label BACINA

Tatjana Bacina wurde im Herzen Sibiriens in Omsk, Russland, geboren. Im Alter von 16 Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Hier begann ihr beruflicher Weg. Ihre Ausbildung zur Modedesignerin hat sie in Mannheim erfolgreich abgeschlossen und später eine...

Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon
Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon

Werbung. Die Apotheker Walter Bouhon GmbH mit Sitz in Nürnberg und bekannt geworden durch ihre Erfolgsmarke frei öl® wird inzwischen in dritter Generation von der Familie Bouhon geführt. Gründer Dr. Dieter Bouhon und seine Frau Monika haben eine Hauptpflegelinie...

Sabinas Stil-Kolumne: Ziegelstein-Schuhe
Sabinas Stil-Kolumne: Ziegelstein-Schuhe

Schock, schwere Not – was waren das denn für Ziegelsteine, die uns als Schuhe auf den Laufstegen gerade präsentiert wurden? Loafers mit einer so dicken, durchgehenden (!) Sohle, dass ich an nichts anderes als halt an Ziegelsteine denken konnte. Loafer sind nicht...

4 Kommentare
  1. Na jetzt bin ich neidisch… und ich kann mit meiner einer Paar roten Pumps einpacken! Ich glaube, ich brauche mehr rote Schuhe. Liebe Grüße und einen zauberhaften Valentinstag!

    Antworten
    • Liebe Mira, und ich erst. Ich habe nur weinrote Booties und muss das dringend überdenken. Danke fürs Vorbeischauen. Herzliche Grüße und happy Valentine’s Day Ursula! <3

      Antworten
  2. Liebe Sabina und liebe Ursula, rote Schuhe haben schon etwas, ich hab noch keine, ich überlege aber schon.
    Ganz liebe Grüße
    Sigi

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Unsere Krimi-Komödie

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.