…liebes Rot-Flüh – ein besonderes Hotel im Tannheimer Tal

13. Dezember 2022 | immer.unterwegs

Allein der Name dieses besonderen Hotels weckt Assoziationen, und das 4-Sterne-Superior …liebes Rot-Flüh in Westtirol nah der deutschen Grenze bei Reutte hält alle Versprechen. Es hat ein lange fast hundertjährige Geschichte. Schon 1928 bewirteten die Vorfahren der Familie Huber Gäste in einer Gastwirtschaft auf ihrem Hof in Grän.*

Der Name ist Programm

Rot-Flüh heißt einer der Hausberge am malerischen Haldensee, der am Abend von der Sonne angestrahlt romantisch rot leuchtet. Das …liebes soll alles ausdrücken, das das Hotel sein soll: mit Liebe errichtet, mit viel Liebe zum Detail ausgestattet – zum Wohlfühlen eben.

„Wir wollen einfach alles mit Liebe machen…“

Sonja Huber, Senior Chefin

Verschiedene Inneneinrichtungskonzepte aus zeitlichen „Epochen“ verschmelzen hier harmonisch. Von der Erlebnisgastronomie in der „Via Mala“ mit zugehörigem Gewitter, echten Gletschersteinen und Sturzbach über die Deckengemälde im Restaurant „La Cascata nobile“, ausgestattet mit schweren roten Samtsesseln bis zum urgemütlichen Flair mit edlen Elementen in der weitläufigen Hotelbar.

Das ältere Stammhaus ist mit dem neueren Cinderella-Trakt mit zwei Gängen verbunden, in einem davon befindet sich eine Ladenstraße mit Boutiquen.

40 von den rund 100 Zimmern wurden übrigens gerade mit dem JOI-Design-Konzept modernisiert. Stammgäste nicht abschrecken, aber am Puls der Zeit bleiben, das ist Alexander Huber, CEO & General Manager, wichtig. Vom Premium-Doppelzimmer mit 35qm bis zur Superior-Suite mit 250qm und eigenem Wintergarten – es gibt viel Platz im …liebes Rot-Flüh.

Package „Romantiktage“

Wir durften das Package „Romantiktag“ testen. Falls von der Zimmerkapazität möglich, erhält man als Erstes ein kostenloses Upgrade in eine Suite. Wir bekamen eine ganz Tolle mit Balkon und Blick auf die umliegenden Berge. Im Preis enthalten ist außerdem das umwerfende Frühstücksbüffet, ein Mittagsbrunch, Kaffee und Kuchen und ein 4-Gänge-Menü am Abend, kreiert von Hauben-Koch und Chef de Cuisine Markus Wanner.

Wer auf seine Gesundheit achten möchte: alternativ kann man jeden Abend das sogenannte ORJOLA Well-Fit-Menü wählen, leichte Küche mit insgesamt nur 800 Kalorien.

Das Orjola Spa und der Wellness-Bereich

Neben einem großzügigen Hallenbad im Haupthaus, in dem man richtig gut schwimmen kann, bietet das …liebes Rot-Flüh ein Außenschwimmbad, das auch im Winter nachmittags geöffnet hat und eine märchenhafte Saunalandschaft mit König-Ludwig-Grotte, verschiedenen Whirlpools – auch außen -, Dampfbädern und Saunen. Besonders gefallen hat uns der neue Adults-Only-Bereich mit großer finnischer Sauna, Multi-Media Whirlpool und eine Salz-Soldedom-Sauna mit der angenehmen Wärme von Infrarot-Strahlern.

Kosmetik- und Aurveda-Treatments, wohltuende Massagen und in unserem Fall ein Romantikbad für zwei – auch im Package enthalten – wer weiter entspannen und etwas für Gesundheit und Schönheit tun möchte, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Wer möchte, kann sich von den kompetenten Beauty-Damen beraten lassen. Vom Fruchtsäure-Peeling über die Anti-Age-Behandlung bis zur Pediküre – alles ist möglich. Besonders schön auch der Wassergarten, in dem man nach den Bahandlungen ausruhen kann. Gut im Video zu sehen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der perfekte Tag

Morgens kann man bereits mit Yoga in den Tag starten, sich beim Frühstück mit frisch gepresstem Saft, Omelette, das von einem Koch extra zubereitet wird, und frischem Obst mit Blick auf die Berge stärken. Ein kleine kurze Wanderung um den Haldensee geht zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Im Sommer ist die Benutzung der Bergbahnen inkludiert.

Familien mit Kindern sind übrigens auch herzlich willkommen, es gibt eine Kinderbetreuung. Im Winter ist Rodelspaß vorprogrammiert… Auch Hunde kann man mitbringen.

Buchungen, weitere Packages und viele Informationen auf rothflueh.com

Du willst nichts mehr verpassen hier? Dann melde dich in unserem Newsletter an! Er kommt nur einmal im Monat und du kannst dich jederzeit wieder abmelden!

*Recherchereise/PR-Aufenthalt, wir berichten aber objektiv und wollen euch immer echte Eindrücke vermitteln.

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Slowenien-Reise: Natur und Abenteuer im Nesting Resort Sončni Raj
Slowenien-Reise: Natur und Abenteuer im Nesting Resort Sončni Raj

Bogdan Mak hatte einen Traum. Er wollte mit seiner Familie aufs Land und ein Leben mit und in der Natur führen. Seine vier Kinder aus zwei Ehen waren zuerst alles andere als begeistert. Jetzt, nur ein paar Jahre später, hat sich Bogdan ein kleines Paradies erschaffen....

Slowenien-Reise: Rimske Terme, Schloss Negova und Kócbeks Ölmühle
Slowenien-Reise: Rimske Terme, Schloss Negova und Kócbeks Ölmühle

Unsere zweite Reise ins wunderschöne grüne Slowenien führte uns als erstes ins beschauliche Städtchen Celje im Nordosten des Landes und zum Restaurant Stari pisker, das 2012 eröffnet wurde. Es ist ein echtes Mekka für Fleisch- und Burger-Liebhaber aus ganz Slowenien...

Natur im Fokus – das Boutique Biohotel Gitschberg
Natur im Fokus – das Boutique Biohotel Gitschberg

Auf 1.400 Höhenmetern liegt das Boutique Biohotel Gitschberg im Jochtal in Südtirol. Natur und Genuss stehen hier im Vordergrund. Das wird in nur 38 Zimmern und Suiten und mit herzlicher Gastlichkeit zelebriert. Und so lautet auch das Motto des Hauses „1.400 Meter...

Zeit und Raum vergessen in der Josefine Wien
Zeit und Raum vergessen in der Josefine Wien

Die Josefine Wien ist ein ganz besonderes Boutique-Hotel direkt an der Mariahilfer Straße im 6. Bezirk. Sehr zentral doch ruhig gelegen in einem wunderschönen Gebäude aus der Gründerzeit, das 1896 erbaut wurde. Benannt ist es nach Josephine de Bourblanc, die als...

Lässiges Luxus Hotel – SO/ Berlin Das Stue
Lässiges Luxus Hotel – SO/ Berlin Das Stue

Manchmal bringen einen Bilder auf Instagram zum Träumen – so ging es mir mit dem SO/ Berlin Das Stue im Herzen der Hauptstadt. Es liegt sehr ruhig abseits jeder Hektik und naturnah direkt am Tiergarten. Früher beherbergte das stattliche denkmalgeschützte Gebäude unter...

Juwel in der Hallertau: das Wellness & Genusshotel Der Eisvogel
Juwel in der Hallertau: das Wellness & Genusshotel Der Eisvogel

Häuser mit persönlicher Geschichte und Familientradition mag ich ja besonders. Und so eines liegt in Niederbayern in der Kurstadt Bad Gögging im Hopfenland Hallertau. Der Eisvogel fing sehr bescheiden mit einem kleinen Café in den Donauauen an, benannt nach dem...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Mein Kochbuch

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.