Da steppt der Bär: Warmes für den Winter

19. Oktober 2021 | immer.schick

Mode ist schon einfach interessant. Ich wette darauf, wenn wir in zehn Jahren Bilder von uns in Ugly Sneaker oder Fischersandalen anschauen, schütteln wir wahrscheinlich den Kopf. Auch dicke Socken in Loafern oder Sandalen: früher an älteren Herren verlacht, heute hip.

Ich persönlich habe mich ja jahrelang gegen den Stepptrend gewehrt. Vorteilhaft sind diese dicken wattierten Jacken sicher nicht. Erinnerten sie doch bei manchen an das berühmte Michelin-Männchen (mich eingeschlossen). ABER: an Teddymänteln habe ich mich langsam einfach auch satt gesehen. Oft sieht man darin aus wie ein etwas übergewichtiges Schaf. 😉 Bei den gesteppten Modellen hat sich wiederum viel getan, es gibt neue Schnitte und Muster, außerdem sind sie einfach richtig warm. Als Füllmaterial wird neuerdings oftmals recyceltes Material verwendet, was der Umwelt zugute kommt.

Und sogar vor Schuhen macht der Trend nicht halt. Die Pantoffel finde ich ja echt super witzig. Den Kauflink dazu findet Ihr weiter unten!*

Mützen und Hüte

Schick und vor allem warm sind Caps, Mützen und Hüte aus gestepptem Material. Und vor Stepp-Handtaschen können wir uns kaum mehr retten. Die gibt es in alles erdenklichen Variationen und Preisklassen.

Und hier eine kleine Auswahl, Betonung auf klein ;-)*

Kommt gut durch den Herbst!

Hier geht es zur Stilkolumne von Ela zum Thema Stepp

* Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Das heißt, wenn Ihr darüber etwas kauft, kostet euch das keinen Cent mehr. Wir verdienen ein paar zur Erhaltung dieses Magazins.

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Fair und Slow Fashion: das Label BACINA
Fair und Slow Fashion: das Label BACINA

Tatjana Bacina wurde im Herzen Sibiriens in Omsk, Russland, geboren. Im Alter von 16 Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Hier begann ihr beruflicher Weg. Ihre Ausbildung zur Modedesignerin hat sie in Mannheim erfolgreich abgeschlossen und später eine...

Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon
Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon

Werbung. Die Apotheker Walter Bouhon GmbH mit Sitz in Nürnberg und bekannt geworden durch ihre Erfolgsmarke frei öl® wird inzwischen in dritter Generation von der Familie Bouhon geführt. Gründer Dr. Dieter Bouhon und seine Frau Monika haben eine Hauptpflegelinie...

Sabinas Stil-Kolumne: Ziegelstein-Schuhe
Sabinas Stil-Kolumne: Ziegelstein-Schuhe

Schock, schwere Not – was waren das denn für Ziegelsteine, die uns als Schuhe auf den Laufstegen gerade präsentiert wurden? Loafers mit einer so dicken, durchgehenden (!) Sohle, dass ich an nichts anderes als halt an Ziegelsteine denken konnte. Loafer sind nicht...

21 Tage Body:Reset – der Erfahrungsbericht
21 Tage Body:Reset – der Erfahrungsbericht

Drei Wochen, 21 Tage dauert der Body:Reset Kurs von NOBODYTOLDME und Susanne Liedtke, die einen in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite steht.* (Titelbild: Claudia Omonsky) Vorab – es geht nicht um eine Diät, sondern insgesamt werden unsere eher ungesunden...

Dream bold – das Fair Fashion Label Endelea
Dream bold – das Fair Fashion Label Endelea

Ich mag besondere farbenfrohe Mode, afrikanische Prints und vor allem Nachhaltigkeit und Slow Fashion. All das vereinigt das italienische Modelabel Endelea. Der Name Endelea, der auf Suaheli "weitermachen, ohne aufzugeben" bedeutet, ist die perfekte Synthese, um zu...

Sabinas Stil-Kolumne: Peach Fuzz
Sabinas Stil-Kolumne: Peach Fuzz

Alle Jahre wieder taucht eine neue Trendfarbe auf: 2024 soll es mit Peach Fuzz, klingt wie ein Cocktail, der sich zwischen Kindergarten und Erwachsen werden nicht entscheiden kann, flauschig werden. Aber ist die Color of the Year wirklich so scheußlich, wie sie auf...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Mein Kochbuch

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.