Herbstmode 2021 – was kommt, was bleibt

30. August 2021 | immer.schick

Wir können die Augen nicht davor verschließen – der nächste Herbst kommt bestimmt. Aber er hat ja auch seine guten Seiten. Und besser anziehen als bei Hitze kann frau sich auch. Deshalb möchten wir euch schon einmal einen Vorgeschmack auf das, was bleibt und auf neue Modetrends. Denn einiges ist jetzt auch noch im Sale oder – noch besser – schon in eurem Kleiderschrank. Wir haben diverse Seiten durchforscht und stellen euch ein paar Must Haves vor. (enthält Affiliate Links)

Statement Trench

Ohne Trenchcoat geht im Herbst gar nichts. Man kann ihn zu allem tragen und ist sofort gut angezogen. Die Varianten sind inzwischen unzählbar: vom klassischen eng geschnittenen Mantel in Beige mit Gürtel bis hin zu weiten Modellen mit Einsätzen – den sogenannten Statement Trenchs.

Plisseerock und Blazer

Früher als Omarock verschrien ist der Plisseerock aus keiner Basisgarderobe mehr wegzudenken. Er ist so was von gut kombinierbar – von sportlich bis festlich. Im Herbst besonders schön mit einem Blazer oder einer sehr angesagten Steppjacke in Oversize.

Strickkleider

Warm und kuschlig, dieser rosa Traum ist zudem aus Baumwolle. Solche Kleider sind auch sehr vielfältig kombinierbar. Wir könnten uns auch gut eine Weste drüber vorstellen.

Karo

Karos sind und bleiben auch in diesem Herbst und Winter ein riesen Trend. Ob Rock, Hose oder Blazer, das Muster peppt sofort jedes Outfit auf und wirkt belebend. Die Auswahl ist riesig. Der Maxirock ist von Zara, allerdings schon drei Jahre alt. Der Blazer von H&M 2019. Alles Schrankschätzchen also. Und traut euch, Karo mit anderen Mustern zu kombinieren, alles geht, solange es in derselben Farbfamilie bleibt. Wir verlinken euch aber einiges weiter unten!

Chunky Boots

Auch nicht mehr wegzudenken sind die sogenannten Chunky Boots, also derben Stiefel. Diese Saison am besten kniehoch. Jetzt auch überall und an jedem Bein zu sehen.

Kaufen kann man sie derzeit fast überall, zum Beispiel bei Arket oder H&M.

Ein weiteres tolles Modell findest du hier.

Pullunder

Eine Zeit lang der Inbegriff an Spießigkeit haben Pullunder schon seit ein, zwei Jahren wieder ihren Siegeszug angetreten. Sie wärmen und verändern jeden Look. Ja – Wunder Pullunder kann man wohl sagen.

Und jetzt wünschen wir euch einen bezaubernden Modeherbst. Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliatelinks. Das heißt, wenn Ihr darüber etwas kauft, verdienen wir ein paar Cent, euch kosten die Sachen nichts mehr. 😉

Du willst nichts mehr verpassen hier? Dann melde dich in unserem Newsletter an! Er kommt nur einmal im Monat und du kannst dich jederzeit wieder abmelden!

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Mode Trends 2024: Paul Green, Schleifen, Rot und Ecru
Mode Trends 2024: Paul Green, Schleifen, Rot und Ecru

Seit meiner Schwangerschaft vor 18 Jahren habe ich echte Problemfüße. Und einen Hallux, der vererbt ist. Und wie meine Mama schwöre ich deshalb seit Jahren auf die eine Schuhmarke, die mir noch bequemes Gehen ermöglicht: Paul Green. Dass die österreichische Firma auch...

Neu: Die Darm-Kur Darmzeit von XbyX
Neu: Die Darm-Kur Darmzeit von XbyX

Wie ungemein wichtig unser Darm für unser allgemeines Wohlbefinden ist, darüber habe ich ja schon mehrfach berichtet. Denn dein Darm ist nicht nur für die Verdauung zuständig, sondern über die Darm-Hirn-Schranke letztendlich auch für deine Psyche, für die Immunabwehr...

Schick und bequem in den Frühling mit Les Lunes
Schick und bequem in den Frühling mit Les Lunes

Über die Firmenphilosophie und die ultrabequemen Kleidungsstücke von Les Lunes habe ich ja hier schon einmal ausführlich berichtet. Nun gibt es passend zum Frühlingsbeginn tolle gestreifte Looks und eine Hose, die schick aussieht und sich trotzdem wie eine Jogpants...

WUNSCHLEDER – das nachhaltige Unternehmen aus Niederbayern
WUNSCHLEDER – das nachhaltige Unternehmen aus Niederbayern

Das Gute liegt oft so nah. Durch eine Instagram-Kooperation mit einer hübschen Handytasche letztes Jahr machte ich Bekanntschaft mit WUNSCHLEDER. Und da mir Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, Familienbetriebe und Menschen mit Visionen, stelle ich euch heute die...

Frauen mit Stil: Corinna Bernau
Frauen mit Stil: Corinna Bernau

Corinna Bernau ist 57 Jahre alt, verheiratet (in diesem Jahr werden es 30 Jahre) und Mutter von zwei erwachsenen Kindern.  „Ursprünglich habe ich einmal Augenoptik gelernt und auch solange in dem Beruf gearbeitet, bis meine Kinder in die Schule...

Endlich den Richtigen finden – mit der BH Queen
Endlich den Richtigen finden – mit der BH Queen

Zwickt und zwackt dein BH auch oft? Manchmal wollte ich ihn mir am Abend oft einfach vom Leib reißen, was ich auch oft gemacht habe. Bis ich auf Susanne gestoßen bin, die BH Queen. Nun habe ich eigentlich keine „Problembrüste“, trotzdem hatte ich das Gefühl, dass ich...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Mein Kochbuch

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.