Love Rose Cosmetics – ein Interview mit Luise und Jasmin

09. Oktober 2019 | immer.schick

(Werbung/Kooperation) Luise Grebbin und Jasmin Windisch aus Gotha sind beste Freundinnen und haben zusammen LOVE ROSE Cosmetics gegründet. Im Interview erzählen sie von ihrer ganz speziellen Philosophie und ihren innovativen Produkten, die frei von Parabenen, Silikonen, Paraffinen und Mikroplastik sind – made in Germany und ohne Tierversuche.

Ihr seid beste Freundinnen und jetzt Gründerinnen, wie kam es dazu? Wie seid Ihr auf die Idee von Love Rose Cosmetics gekommen?

Luise: Ja uns verbindet schon eine lange Freundschaft und jahrelange Erfahrung am Endkunden. Die Idee von Love Rose Cosmetics kam tatsächlich über Nacht. Ich habe abends ein Pflegeritual mit Peeling und anschließend einer Maske angewendet. Das Ganze kam aus der Tube, und ich empfand es als langweilig. Ich dachte bei mir, es muss doch etwas Erlebnisreicheres für die Beautyroutine geben – und das Ganze in Form einer Rose. Ich habe in dieser Nacht noch Jasmin mit der Idee angesteckt und ab dann haben wir Schritt für Schritt Love Rose Cosmetics aufgebaut.

Die Idee für die Beauty Rose kam also über Nacht, doch an der Umsetzung dieses innovativen Produktes haben wir lange gearbeitet. Dabei war uns besonders wichtig, alles selbstständig zu gestalten – vom Produkt bis zum Marketing – um zu garantieren, dass unser Kundinnen die Liebe, die wir in Love Rose Cosmetics investieren, auf allen Wegen erreicht.

Freundschaft macht stark.

Was unterscheidet eure Produkte vom Rest des großen Kosmetikmarktes?

Jasmin: Love Rose Cosmetics‘ Vision ist es, Produkte zu entwickeln, die allen Ansprüchen der High End Kosmetik mit natürlichen Inhaltsstoffen gerecht werden. Dazu gehört die Verbindung von wirkender Pflege durch konzentrierte Formulierungen, Nachhaltigkeit und originellem Design. Es ist uns wichtig, mit unseren Produkten ein Erlebnis mit sofortigem Ergebnis umzusetzen. Must-Haves von Sekunde eins – und das Made in Germany mit einer eigenen Produktionsstätte.

Love Rose Cosmetics will auch die Badezimmer verschönern oder?

Luise: Ja genau. Mit unserer Erlebniskosmetik schaffen wir für unseren Kunden einen neuen Lifestyle. Unsere Produkte sind Hingucker in jedem Badezimmer. Oder man verwendet die Verpackung für Pinsel, Stifte und Co. Durch die Hartkartonage und die Optik im edlen Design sind das zeitloses Accessoires.

Jetzt gibt es neben der 3D-Peeling-Rose auch eine Creme. Was macht sie besonders?

Jasmin: Die Creme ist unser neues Rosa Wunder. Als ideale Pflegeergänzung zur Beauty Rose versorgt die Rose Wonder Silk-Cream die Haut täglich mit hochwirksamen Inhaltsstoffen und lässt sie auch ohne Make-up unwiderstehlich leuchten, denn einzigartige Pigmente brechen das Licht. Um die Haut zu perfektionieren, setzt Love Rose Cosmetics auf eine besondere Mischung aus Camu Camu Beere, Seiden- und Pfingstrosenextrakt. Diese nähren die Haut optimal mit Vitalstoffen, Antioxidantien und Vitaminen, die alle Pflegewünsche der Haut erfüllen. Der einzigartige Extrakt der Pfingstrose lässt das Gesicht sofort ebenmäßiger, frischer und jünger aussehen – was eine Studie nachweislich belegen kann. Eine Tages- und Nachtpflege mit betörend reinem Duft, die für alle Hauttypen geeignet ist.

Sind weitere Produkte geplant und wie und wo kann man eure schöne Creme und die Rose erwerben?

Luise: Ja natürlich. Die Kunden wünschen sich Love Rose Cosmetics Produkte für morgens und abends. Eine perfekt abgerundete Pflegeroutine und Wohlfühlmomente für jeden Tag. Wir investieren viel Zeit in die Entwicklung der Produkte und gehen auf die Kundenwünsche ein. Zufriedene Kunden machen uns glücklich.

Und hier geht es direkt zum Shop.

Uns hat besonders gefallen, dass man die Peeling-Masken-Rose 25mal verwenden kann, ohne dass erneuter Verpackungsmüll anfällt. Nach der Anwendung strahlt die Haut rosig. Die Creme ist reichhaltig, zieht gut ein und lässt die Haut wunderschön schimmern. Auch hier sind die Verpackung und der Tiegel extrem hochwertig und ein Hingucker in jedem Badezimmer. Unter den Story-Highlights auf Instagram gibt es ein Unboxing und viele weitere Videos und Erfahrungsberichte.

Update 10.12.2019! Bis 31.12. mit dem Code immerschick20 20% sparen bei jeder Bestellung! <3

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Die vegane Kollagen-Alternative von BELOMA
Die vegane Kollagen-Alternative von BELOMA

(Werbung) Kollagen wird bis zu einem bestimmten Alter vom Körper selbst ausreichend produziert. Mit zunehmender Reife lässt die Produktion allerdings immer mehr nach. Deshalb wird es seit ein paar Jahren als das Mittel von innen gegen die Faltenbildung der Haut, für...

Sabinas Stil-Kolumne: Weiße Kleidung auch im Winter?
Sabinas Stil-Kolumne: Weiße Kleidung auch im Winter?

Irre Wirrungen in der Mode kennen wir alle. Was ich seit einiger Zeit beobachte, ist der Trend, weiße Kleidung auch im Winter zu tragen. Befördert wird das natürlich durch die Sozialen Medien. Und wer hat's erfunden? Wer da mit angefangen hat? Keine Ahnung. Neutrale...

Einfach schöne Geschenke – zu Weihnachten und immer
Einfach schöne Geschenke – zu Weihnachten und immer

Jedes Jahr stelle ich euch zu dieser Jahreszeit ein paar meiner Lieblingssachen (meistens) von Frauen vor. Die Auswahl ist völlig subjektiv, aber mit Liebe und Überzeugung ausgesprochen. Und es sind Geschenke Tipps, die auch in anderen Monaten und zu anderen Anlässen...

Sonntags-Kolumne: Ungeschminkt – nee oder?
Sonntags-Kolumne: Ungeschminkt – nee oder?

Da war ja mal wieder was los vor ein paar Wochen auf allen Social Media Kanälen und in der Yellow Press: Pamela Anderson, die Baywatch Ikone, UNGESCHMINKT auf dem Roten Teppich. Was für eine Befreiung oder? Mal abgesehen davon, dass ich seit der Netflix-Doku über...

Das Fresh Skin Booster Duo von Beautymates
Das Fresh Skin Booster Duo von Beautymates

In null Komma nix frischer aussehen? Wie euch das schnell und einfach gelingt? Mit dem Fresh Skin Booster Duo zum Beispiel! Die Produkte des jungen Münchener Unternehmens Beautymates, das ich euch schon öfters vorstellen durfte. (Werbung) Beautymates verbindet zwei...

Lands‘ End: das Konzept und mein neuer Wintermantel
Lands‘ End: das Konzept und mein neuer Wintermantel

Komfort steht im Mittelpunkt des amerikanischen Unternehmens Lands' End, das seit 1963 Mode und Textilien für die ganze Familie entwirft und vertreibt. Gegründet wurde es von Gary Comer, der ursprünglich Ausrüstung für Rennsegler herstellte. Werbung. Nach dem Umzug...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Mein Kochbuch

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.