Liebeskummer lohnt sich nicht… – ein Workbook

02. März 2023 | immer.dasleben

Auf dieses Büchlein wurde ich auf Instagram aufmerksam, da ich dort Nicole Waldschmidt folge. Sie ist Self-Marketing-Mentorin und macht Frauen im Netz sichtbar. Zusammen mit Simone Härter und Yasmin Naimi hat sie jetzt ein Workbook zum Thema Liebeskummer und Dating geschrieben. Denn diese Themen sind auch für ü50-Frauen kein Schnee von gestern oder? Im Interview verraten sie mehr. Erschienen ist es im Härter Verlag.* (Titelfoto: Dietmar Grün)

Wie seid Ihr auf die Idee für das Buch gekommen?

Simone Härter: Es geht uns darum, wertvolle Erfahrungen weiterzugeben. Jede*r hat irgendwann mal im Leben Liebeskummer. Zwei von uns (Yasmin und ich) waren schon beim „großen“ Liebeskummerbuch „DEIN LIEBESKUMMER. Shit is done“ beteiligt. Da lag es nahe, einen Nachklapp im Workbook-Charakter zu machen.

v.l.n.r.: Nicole Waldschmidt (Foto: Amjad Azroun), Simone Härter und Yasmin Naimi (Fotos: Beate Armbruster)

Zudem war es uns wichtig, auch einen positiven Ausblick ins neue Leben zu geben. Daher hat sich Nicole mit Dating-Tipps eingebracht sowie, ganz Selbstvermarktungsmentorin, Hinweise für das perfekte Dating-Profil gegeben.

Hattet Ihr selber Liebeskummer?

Yasmin Naimi: In meinem ganzen Leben waren es mehrere Arten von Liebeskummer, aber tatsächlich  zwemal ganz heftig, und das letzte Mal fühlte ich mich wie ohnmächtig.

Nicole Waldschmidt: Ja, nach dem Ende meiner ersten großen Liebe mit 19, und nochmal mit 43 nach 3,5-jähriger Beziehung war es besonders schmerzhaft.

Simone Härter: Schon mehrmals. Das letzte Mal war bodenlos.

Ist Liebeskummer 40+ schlimmer oder weniger schlimm als mit 17?

Nicole Waldschmidt: Es ist immer ganz individuell. Ich selbst fand meinen „40+-Liebeskummer“ schlimmer, da ich damals hoffte, er sei der Mann fürs Leben. Mit dem Liebesende starb auch mein damaliger Lebensentwurf. 

Yasmin Naimi: Mit 40+ ist der Schmerz mindestens so schlimm, wenn nicht intensiver. Oft ist die Erwartungshaltung an eine Frau 40+, mit dem Schmerz souveräner umzugehen, höher.

Zudem ist es mit 17 viel leichter, neu zu beginnen als mit 40+.

Ist Daten leichter oder schwieriger geworden?

Nicole Waldschmidt: Weder das eine noch das andere. Es hat sich in den letzten Jahren verändert durch die zusätzliche Möglichkeit des Online-Datings.

Richtig genutzt und mit guter Intuition für Red Flags ausgestattet, kann Online-Dating eine großartige Bereicherung zum analogen Dating sein.

Mit zunehmendem Alter wird es meines Erachtens allerdings schwieriger, da wir alle von teilweise negativen Erfahrungen geprägt sind, was uns nicht so unvoreingenommen sein lässt wie in ganz jungen Jahren.

Yasmin Naimi: Ich finde, das virtuelle Dating ist natürlich viel einfacher geworden, aber es wird oft leichtfertiger gehandelt, und die Enttäuschung kann dann noch tiefer sitzen.

Partnersuche – besser analog oder virtuell?

Nicole Waldschmidt: Analog, da live die schnellere Möglichkeit besteht, eine Person kennenzulernen wie sie wirklich ist und ausschaut. Und wenn eine Person über den Freundeskreis kommt: ideal! Virtuell ist leider die Gefahr deutlich höher, an vergebene oder merkwürdige Menschen zu geraten. Dies lässt sich online nicht so schnell recherchieren und feststellen wie beim analogen Dating. Da ist ein geübter Blick und das berühmte Bauchgefühl ganz besonders gefragt.

Yasmin Naimi: Ich persönlich bin für analog, denn das erhöht die Chancen auf eine wunderschöne und berührende Story.

Drei ultimative Tipps gegen Trennungsschmerz?

1. Gefühle rauslassen, den Schmerz zulassen, denn die richtige Heilung beginnt mit der Annahme und nicht mit Verdrängung.

2. Neue „Gegenwart“ schaffen über neue Wohnung / ein neues Hobby / neue Menschen.

3. Kontakt zu Ex und Umfeld radikal abbrechen, bis der Liebeskummer überstanden ist.

Drei ultimative Tipps für (Neu-)Dating-Anfänger*innen?

1. In eigener Kraft sein, um nicht bedürftig loszulaufen. Bedürftigkeit macht uns viel zu nachgiebig hinsichtlich unserer Standards und öffnet außerdem Tür und Tor für die toxischen Kandidaten und Kandidatinnen. 

2. Authentisches ehrliches Dating-Profil erstellen inklusive unverhandelbarer Eigenschaften des Gegenübers. Im Job geben wir uns für die Bewerbung auch die größte Mühe. Warum nicht beim Dating-Profil?

3. Traue dich, wieder zu flirten, dafür solltest du aber auch ausgehen.????

Vor allem lass den Gedanken los, dass du etwas musst. Bleib in der Leichtigkeit, so strahlst du keinen Mangel aus. Und lass dich nicht gleich mit dem/der Nächstbesten auf einen One-Night-Stand ein. ????

*Rezensionsexemplar, unbezahlte Werbung, das Cover hier enthält einen sogenannten Affiliate-Link, das heißt wenn du es darüber kaufst, kostet dich das keinen Cent mehr, wir verdienen ein paar zum Erhalt dieses Magazins. Danke!

Du willst nichts mehr verpassen hier? Dann melde dich in unserem Newsletter an! Er kommt nur einmal im Monat und du kannst dich jederzeit wieder abmelden!

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Neu: Emotional Detox® & Bodywork
Neu: Emotional Detox® & Bodywork

2017 befand ich mich in einem emotionalen Erschöpfungszustand, in einer Art Sackgasse. Alles wurde mir zu viel: die Care Arbeit, mein Bürojob, fehlende Kreativität in meinem Leben… Durch Zufall stieß ich in einem Online-Magazin auf Laura Ritthaler und ihr Emotional...

Frauengesundheit mit Olivia: Frozen Shoulder
Frauengesundheit mit Olivia: Frozen Shoulder

So haben Olivia und ich uns eigentlich kennen gelernt. Das sieht man wieder, dass ganz doofe Sachen auch Gutes hervorbringen können. Den Anfang schreibe ich, Ursula, übrigens gerade. Los ging das bei mir im November 2022 nach meiner Corona-Infektion. Ich bin zwei...

Sonntags-Kolumne: Gewicht, Geld oder…
Sonntags-Kolumne: Gewicht, Geld oder…

Mein Kolumnen werden oft durch Sätze lieber Menschen inspiriert. Dieser kam von meiner Schwester: „Bei dir geht es so oft um Geld und Gewicht.“ Puh, das hat mich ganz schön aus den Latschen gehauen. Wir telefonieren jeden Samstag Morgen, falls möglich und tauschen uns...

Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive
Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive

Manifix, die (UV-)Nagelfolien zum Selberkleben für zu Hause - das ist eine echte Female Empowerment Erfolgsgeschichte. Ich persönlich bin lange drum herumgeschlichen und war skeptisch. Würde ich das hinkriegen? Gehen die wirklich wieder gut ab? Hält das echt so lange?...

Frauen und Geld: Interview mit Irene Genzmer
Frauen und Geld: Interview mit Irene Genzmer

„Ich bin als Feministin auf die Welt gekommen, aber das war lange Zeit verschüttet. Ich habe mich lange nicht getraut, für das einzustehen, was mir wichtig ist. Und ich habe mir wie so viele einreden lassen, Frauen und Männer seien gleichberechtigt. Die Geburt meines...

Sonntags-Kolumne: Was dürfen wir noch essen? (Oder trinken)
Sonntags-Kolumne: Was dürfen wir noch essen? (Oder trinken)

Ja ja, ich weiß, ich probiere ja auch immer vieles aus: Nahrungsergänzungsmittel, Sport und ganze 21-Tage-Challenges wie den Body:Reset. ABER – letztens hat mich ein Instagram-Post der Blogger-Kollegin Texterella, Susanne Ackstaller, zum Nachdenken gebracht. Es ging...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Unsere Krimi-Komödie

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.