Schöne Heimat – traditionelle Küche wiederentdeckt

23. Juni 2022 | immer.lecker

…und neu interpretiert. So lautet der komplette Titel aus dem Callwey Verlag. Die Autorin Kit Schulte lebte viele Jahre in den USA und entdeckte nach ihrer Rückkehr die deutsche Küche wieder. Auch ihre Traditionen, Zutaten und handwerklichen Methoden. (Rezensionsexemplar)*

Besonders schön: es gibt jede Menge Wissen um regionale und saisonale Früchte, Obst und Wildkräuter versehen mit hübschen Zeichnungen. Auch die Rezepte sind gar nicht so fleischlastig, wie man denken könnte. Die Deutschen haben nämlich früher viel Gemüse gegessen. Wirklich!

Was ist typisch deutsch?

Kaiserschmarrn, Forelle Müllerinnen Art, Krautwickel und jede Menge leckere Kuchenrezepte für den traditionellen Nachmittagskaffee dürfen natürlich auch nicht fehlen. Alles wird mit einem gewissen Kick versehen. Für eine Suppe werden nur frische Wildkräuter verwendet, und schwarze Walnüsse werden eingekocht und kommen auf’s Brot. Auch ein Rezept für ein Pesto aus Wildkräutern gibt es. Mmh.

Der unterschätzten Brennnessel werden auch einige Rezepte gewidmet: frittiert oder sautiert im Bierteig, getrocknet im Tee, oder die super gesunden Samen werden karamellisiert. Heimisches Superfood sozusagen. Auch Löwenzahn sieht nicht nur schön aus, sondern ist komplett essbar.

Das Buch ist also ein wahre Fundgrube, um die Schätze der einheimischen Natur wiederzuentdecken. Und es werden neue Regeln aufgestellt, die unter anderem Gemüse in den Mittelpunkt stellen und Butter und Sahne nur als Geschmacksverstärker verorten oder durch die man auch auf Fleisch- und Milchprodukte in traditionellen Rezepten verzichtet.

Kurzum ein Kochbuch ganz nach unserem Geschmack, toll. Auch die wunderschöne Aufmachung darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

*Das Cover ist ein sogenannter Affiliate Link, das heißt, wenn du das Buch darüber bestellst, kostet dich das keinen Cent mehr, wir verdienen ein paar zum Erhalt dieses Magazins.

Weitere leckere Gemüse-Rezepte in einem alphabetischen Register findest du hier.

Mein Kochbuch “Vegetarische Schmankerl für 5 Jahreszeiten” kannst du hier bestellen.

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Lena kocht: Gourmet Gemüse-Pizza mit Pistazien-Crunch
Lena kocht: Gourmet Gemüse-Pizza mit Pistazien-Crunch

Kulinarische Kreativität: ein Fest für die Sinne mit dieser veganen Gemüsepizza Und es fehlt dank der leckeren Toppings garantiert kein Käse! Vegane Küche mit etwas Phantasie bedeutet, dass man auf Genuss überhaupt nicht verzichten muss. Dieses neue Rezept von Lena...

Lena kocht: Frühlings-Bowl mit Spargel
Lena kocht: Frühlings-Bowl mit Spargel

Frühlingsfrische Bowl: Karamellisierter Spargel trifft auf knusprige Kichererbsen und farbenfrohe Aromen! Fit in den Frühling… - eine lauwarme Salat-Bowl mit karamellisiertem grünen Spargel, gerösteten Kichererbsen, Rote Bete, Hummus, Walnüssen, Granatapfelkernen,...

Lena kocht: Frühlingsgruß vom Winterspargel, der Schwarzwurzel
Lena kocht: Frühlingsgruß vom Winterspargel, der Schwarzwurzel

Schwarzwurzel - Winterspargel & Frühlingsblüher Schwarzwurzeln sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen (insbesondere Vitamin C und B-Vitamine) sowie Mineralstoffen wie Kalium, Eisen und Kalzium. Diese Nährstoffe tragen zur allgemeinen Gesundheit und Vitalität bei....

Lena kocht: Blumenkohl-Radieschen-Curry
Lena kocht: Blumenkohl-Radieschen-Curry

Die Mini-Rübe als milde Delikatesse… probiert es unbedingt aus! Der heutige Stargast ist das Radieschen auf dem Teller, das sich wunderbar als Gemüse zum Braten und Kochen eignet, hierfür aber gar nicht so häufig Verwendung findet. Kurz gebraten behält es den...

Lena kocht: Beluga-Linsen mit Topinambur und Süßlupinen-Creme
Lena kocht: Beluga-Linsen mit Topinambur und Süßlupinen-Creme

Vorhang auf für ein kerngesundes Gericht! - Kann als warme Mahlzeit oder als Salat genossen werden. Anders als rote Linsen oder braune zerfallen Beluga-Linsen beim Kochen nicht und bleiben angenehm bissfest. Und das braucht man: für 2 P., Zubereitungszeit: 45 Minuten,...

Lena kocht: Würziger Bratapfel
Lena kocht: Würziger Bratapfel

Ein Klassiker mal anders… der Apfel ist nicht nur sehr gesund, sondern auch ein tolles regionales Winter-Obst, das sich – im Spätsommer geerntet - gut lagern lässt. Äpfel sind druckempfindlich und sollten nach Möglichkeit nicht gestapelt gelagert werden. Am besten...

2 Kommentare
  1. Das schaut alles so lecker aus. Ich gebe zu, ich esse Fleisch, aber immer weniger und leckere Gemüsegerichte mochte ich schon immer.
    Da hast immer so schöne Kochbuch-Tipps parat.
    Hab eine schöne Woche.

    Antworten
    • Gott sei Dank gibt es auch immer mehr und bessere Kochbücher mit veganen und vegetarischen Rezepten. Ich finde das so spannend. Und schon wer wenig Fleisch ist, tut sich und der Umwelt etwas Gutes! Danke fürs Vorbeischauen !

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Unsere Krimi-Komödie

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.