Browsing Tag

Städtetrip

immer.unterwegs

Nürnberg – zwischen Tradition und Moderne

3. Mai 2022

Als ich ein Kind war, sind wir oft in den Nürnberger Zoo gefahren, als Schülerin zur Burg und in die Folterkammer. Später gab es in Nürnberg längst einen Zara, in Regensburg nicht. Also rein in den Zug, raus und in die Fußgängerzone zum Shoppen. Danach wieder rein in den Zug und ab nach Hause. (Der Artikel entstand in Kooperation mit der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg.) Erst jetzt durfte ich die Frankenmetropole richtig erleben und bin begeistert von der Vielfalt zwischen…

Continue Reading

immer.unterwegs

Salzburg – UNESCO-Weltkulturerbe: Geschichte, Kunst und Kulinarik

11. April 2022

Ein Kurztrip in „die Schöne“ an der Salzach – eingebettet zwischen den insgesamt sechs sogenannten Hausbergen – bietet fast zu wenig Zeit, um alles zu erfassen, was einem hier auf relativ kleiner Fläche geboten wird. Nach dem Niedergang der römischen Stadt Iuvavum, die wiederum eine keltische Siedlung abgelöst hatte, wurde die viertgrößte Stadt Österreichs nah an der deutschen Grenze 696 als Bischofsstadt neu gegründet. (PR-Aufenthalt) UNESCO-Weltkulturerbe Wer sich für die Geschichte der Stadt interessiert, ist im Salzburg Museum am Mozartplatz…

Continue Reading

immer.unterwegs

Weltkulturerbe Regensburg im Winter – 5 magische Orte

26. Januar 2022

Die nördlichste Stadt Italiens wird sie oft genannt: UNESCO Weltkulturerbe Regensburg. Stadt am Regen, Castra Regina, die Römer haben es am nördlichsten Punkt der Donau als Legionslager und später als Kastell gegründet. Spuren davon sind in der ganzen Altstadt verteilt. „document“ werden dieses historischen Ausgrabungen und Überreste genannt. Unter anderem auch die jüdische Synagoge am Neupfarrplatz, die während eines Pogroms im 15. Jahrhundert zerstört wurde. Museen und Galerien sind also der erste Tipp für Regensburg im Winter, tagelang könnte man…

Continue Reading