Detoxen mit PANACEO 3: Warum uns das Entgiften so guttut

30. März 2023 | immer.dasleben, immer.schick

Werbung. In zwei Beiträgen habe ich euch bereits den PMA-Zeolithen von PANACEO vorgestellt (Beitrag 1 & Beitrag 2). Ich habe das Medizinprodukt nun bereits fast acht Wochen getestet. Zwei- bis dreimal täglich jeweils drei Kapseln zu den Mahlzeiten werden über einen längeren Zeitraum eingenommen. So werden Schadstoffe aus dem Darm ausgeleitet und das Immunsystem nachhaltig gestärkt. Und mit dem PLUS an Calcium und Magnesium wird der Körper zusätzlich unterstützt, was gerade in den Wechseljahren auch immer besonders wichtig ist.

Fasten und Ernährung

Natürlich habe ich in dieser Zeit mit der Fasten-Box auch besonders auf meine Ernährung geachtet, da das in Zusammenhang mit Detoxen immer Sinn macht. Dazu findest du auch viele schönen Anregungen und Rezepte im Paket. Unnötiger Ballast und überschüssige Kilos können sich so lösen, was auch über die klassische Fastenzeit hinaus immer Sinn macht.

So werden nebenbei auch die Selbstheilungskräfte unseres Körpers neu aktiviert, da er durch die Entlastung nicht ständig mit Verdauung und dem Verarbeiten von Genussgiften beschäftigt ist. Dazu zählen etwa Alkohol, der der Leber viel zu schaffen macht, aber auch weißer Zucker oder die chemischen Giftstoffe, die wir tagtäglich durch Umweltbelastungen aufnehmen.

Unterstützung durch das Vulkanmineral PMA-Zeolith von PANACEO.

Gegen Letztere hilft der PMA-Zeolith, verzichten wir daneben für eine Zeit lang auch auf Genussgifte und ernähren uns hauptsächlich von Obst, Nüssen, hochwertigen Ölen und Gemüse, gibt es nichts Besseres für unsere Gesundheit. Müdigkeit, Schlappheit und fehlende Energie, daran merken wir oft, dass der Körper stark belastet ist. Deshalb fühlen wir uns nach dem Fasten und Entgiften oft wie neugeboren. Das Augenweiß ist wieder wirklich weiß, die Haut strahlt, und wir fühlen uns leichter und freier.

Auch mentale Achtsamkeit ist wichtig

Körper und Geist bilden eine Einheit. Deshalb nützt es wenig, wenn wir fasten und detoxen, dabei aber unsere Seele vergessen und weiter ackern und arbeiten wie immer. In dieser Zeit sollten wir uns auch geistig entlasten, uns viel Zeit für Entspannung und Ruhe nehmen. Achtsamkeit ist hier das Stichwort. Yoga, Meditieren, sanfte Bewegung an der frischen Luft oder ein langer Spaziergang im Wald – all das bringt uns in die Stille und in Verbindung mit uns selbst.

Im Jetzt ankommen

Letztendlich sollten wir viel öfters im Jetzt ankommen. Und dafür gibt es keine bessere Zeit als den Frühling. Die Natur erwacht, wir recken und strecken uns. Lasst euch die Sonne ins Gesicht scheinen und startet voller Energie in das Jahr.

Wenn du mehr über den PMA-Zeolith von PANACEO erfahren willst, hier geht es nochmals zu den Beiträgen (Beitrag 1 & Beitrag 2) und hier direkt zu PANACEO.

Direkt nochmals zur Fastenbox geht es hier.

Mit dem Rabattcode FASTEN09 10% sparen und das bis zum Ende des Jahres auf alle Produkte von PANACEO (ausgenommen sind bereits reduzierte Produkte), denn die tun immer gut!

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Der Internationale Frauentag 2024 mit Sheciety
Der Internationale Frauentag 2024 mit Sheciety

Sheciety ist eine Female Community, die sich seit 2013 leidenschaftlich und aktiv für Gleichberechtigung, Gleichstellung, Diversität und Empowerment einsetzt. Sheciety bietet Frauen eine Plattform, um sich auf Augenhöhe zu vernetzen, sich gegenseitig zu unterstützen,...

Mode Trends 2024: Paul Green, Schleifen, Rot und Ecru
Mode Trends 2024: Paul Green, Schleifen, Rot und Ecru

Seit meiner Schwangerschaft vor 18 Jahren habe ich echte Problemfüße. Und einen Hallux, der vererbt ist. Und wie meine Mama schwöre ich deshalb seit Jahren auf die eine Schuhmarke, die mir noch bequemes Gehen ermöglicht: Paul Green. Dass die österreichische Firma auch...

Neu: Die Darm-Kur Darmzeit von XbyX
Neu: Die Darm-Kur Darmzeit von XbyX

Wie ungemein wichtig unser Darm für unser allgemeines Wohlbefinden ist, darüber habe ich ja schon mehrfach berichtet. Denn dein Darm ist nicht nur für die Verdauung zuständig, sondern über die Darm-Hirn-Schranke letztendlich auch für deine Psyche, für die Immunabwehr...

Schick und bequem in den Frühling mit Les Lunes
Schick und bequem in den Frühling mit Les Lunes

Über die Firmenphilosophie und die ultrabequemen Kleidungsstücke von Les Lunes habe ich ja hier schon einmal ausführlich berichtet. Nun gibt es passend zum Frühlingsbeginn tolle gestreifte Looks und eine Hose, die schick aussieht und sich trotzdem wie eine Jogpants...

WUNSCHLEDER – das nachhaltige Unternehmen aus Niederbayern
WUNSCHLEDER – das nachhaltige Unternehmen aus Niederbayern

Das Gute liegt oft so nah. Durch eine Instagram-Kooperation mit einer hübschen Handytasche letztes Jahr machte ich Bekanntschaft mit WUNSCHLEDER. Und da mir Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, Familienbetriebe und Menschen mit Visionen, stelle ich euch heute die...

Sonntags-Kolumne: Authentizität
Sonntags-Kolumne: Authentizität

Es gibt ja so bestimmte Wörter, die frau trotz aller Lebenserfahrung und Eloquenz immer noch schwer aussprechen kann. Mir geht es so mit Authentizität. Und trotzdem begegnet es mir in letzter Zeit oft. Es bringt mich zum Nachdenken. Es tupft mich an. Zum Beispiel auf...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Mein Kochbuch

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.