immer.dasleben immer.unterwegs

Upway – E-Bikes für alle

18. Juni 2022

Upway (www.upway.de) ist ein französisches Start-Up, das 2021 von Toussaint Wattinne und Stéphane Ficaja gegründet wurde. Seit Juni 2022 bietet es auch auf dem deutschen Markt Refurbished E-Bikes an.*

Mein Traum vom E-Bike rückt näher! Ich schwinge mich ja im Sommer (fast) täglich auf’s Rad, muss dabei aber einen echten recht steilen Hügel hoch. Oben angekommen müsste ich erst mal duschen. Jetzt habe ich etwas echt Cooles entdeckt.

Nachhaltig und erschwinglich

Upway bietet die Möglichkeit, E-Bikes nach ihrer Wiederaufbereitung zu einem erschwinglichen Preis per Klick direkt nach Hause geliefert zu bekommen. Schon ab 599 Euro! So lassen sich gut 60 Prozent gegenüber einem Neukauf sparen. Derzeit sind die Refurbished E-Bikes in Frankreich, Belgien und Deutschland verfügbar und werden über den eigenen Online-Shop vertrieben.

Damit revolutioniert Upway den Markt der E-Bikes: Denn die Räder sind nicht nur preisgünstig und werden schnell geliefert, sie sind auch nachhaltig.

Erneuern statt Entsorgen

Weniger Elektroschrott ist gut für die Umwelt. Mit Top-Marken wie Canyon, KTM und Cube und bietet das Unternehmen so eine Bandbreite der verschiedensten E-Bikes an: Vom Citybike über Lastenräder bis hin zum Rennrad in Elektroversion – der Online Handel hat für jeden Fahrradfan und alle, die es noch werden wollen, die passende Option parat.

Bei Upway wird jedes E-Bike von einem professionellen Team aus Experten vor Ort in Berlin generalüberholt. Da die Wiederaufbereitung von Fachleuten durchgeführt wird, ist es Upway möglich seine gebrauchten Elektrofahrräder mit bester Qualität zu verkaufen und sie mit einer einjährigen Garantie an die Kundschaft zu liefern.

Die Bremsen der Elektromobilität lösen

Die Vision von einem eigenen Unternehmen kam nicht von ungefähr, denn die beiden Gründer sind keine Newbies in der Mobilbranche. Toussaint Wattinne und Stéphane Ficaja betreuten bereits Uber in Europa und Nordamerika – eine E-Bike-Tour später riefen die beiden dann Upway ins Leben. Die neue Investition wird von Upway genutzt, um in neue Märkte zu expandieren und um die Position des Unternehmens in bestehenden Märkten zu stärken.

Nachdem sich die Verkaufszahlen seit Jahresbeginn vervierfacht und die Größe des Teams verdoppelt haben, möchte das Unternehmen seine Mission, den Zugang zu Elektrofahrrädern zu demokratisieren, uneingeschränkt fortsetzen.

Toussaint und Stéphane

Toussaint Wattinne, CEO und Mitbegründer von Upway sagt dazu: „Mit der Wahl von Upway bestätigen unsere Investoren, dass der Motor der Mobilität elektrisch, nachhaltig und erschwinglich ist. Es ist ein Signal, dass unser Angebot auf eine immer stärkere Nachfrage der Verbraucher reagiert, die sich kostengünstig fortbewegen und gleichzeitig ihren CO2-Fußabdruck begrenzen wollen. Upway trägt stolz das gelbe Trikot des E-Mobilitätsmarktes in einer Zeit, in der das Bewusstsein für ökologische Herausforderungen massiv wächst.“

Die Vorteile von Upway noch einmal auf einen Blick:

  • Bei Upway spart man bis zu 60% im Vergleich zu einem neuen E-Bike
  • Das E-Bike wird innerhalb weniger Tage direkt nach Hause geliefert und ist komplett fahrbereit.
  • Neben der intuitiven Bedienung des Onlineshops, kann man auf www.upway.de auch herausfinden, wie man das richtige E-Bike für sich auswählt und aus einer Vielzahl an Marken wählen.
  • Jedes E-Bike wird von einem Experten in Berlin mit dem Upway 20-Punkte-Check generalüberholt.
  • Upway E-Bikes sind qualitativ hochwertig und so hat jedes Bike eine 1-Jahres-Garantie
  • Upway verlängert die Lebensdauer von gebrauchten E-Bikes und reduziert so Abfall und Umweltschäden.
  • Upway ist ein Marktplatz, das bedeutet man kann auch seine gebrauchten E-Bikes an Upway verkaufen. Diese werden dann wie oben beschrieben generalüberholt und weiterverkauft.

Also ich find’s toll und Ihr? Habt Ihr schon ein E-Bike? Wollt Ihr eins?

Mit dem Code

IMMERSCHICK50

kannst du bis zum 30.06.2022 50 Euro auf dein refurbished E-Bike von Upway sparen! (Zum Shop)

Mehr zu Upway unter www.upway.de

*Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Upway.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply