Evamonda – was Frauen brauchen

08. Februar 2022 | immer.dasleben, immer.schick

evamonda ist eine junge Marke und hat im Jahr 2021 das Licht der Welt erblickt. Die Idee geht auf Viola Kissenkötter zurück, zur Umsetzung hat sie auf ihren Ehemann Jörn mit an Bord geholt, der über eine 15-jährige Branchenerfahrung im Bereich Nahrungsergänzung verfügt. Viola erkannte während ihrer Schwangerschaft, dass es zwar viele Nahrungsergänzungsmittel für einzelne Bedürfnisse gibt, aber keine Marke, die die Bedürfnisse von allen Frauen in jeder Lebensphase abdeckt. Ziel ist es, mit evamonda, jede Frau bei ihren individuellen gesundheitlichen Bedürfnissen während ihres Lebens zu begleiten, unabhängig davon in welcher Lebensphase sie sich befindet. (Werbung / Kooperation)

„Dabei sind einzigartige Produkte von außerordentlicher Qualität entstanden, die wir reinen Gewissens selbst verwenden und auch unser Familie, Freunden und Mitarbeitern gerne empfehlen.“

Warum brauchen wir Nahrungsergänzungsmittel?

Es gibt Phasen im Leben einer Frau, in denen ihr Körper ganz bestimmte Nährstoffe braucht. Schwangerschaft, Regelblutung oder Menopause sind kräftezehrend und wirken sich stark – und dabei ganz individuell – auf die Bedürfnisse von Frauen aus. Aber auch alltägliche Anforderungen, etwa in Beruf und Familie, können den weiblichen Nährstoffhaushalt beeinflussen. evamonda unterstützt Frauen in diesen Lebensphasen mit ausgesuchten Nährstoffrezepturen.

Was ist das Besondere an euren Produkten?

Das ist eine ganze Menge. Zuerst einmal ist evamonda Nahrungsergänzung speziell für Frauen. Und zwar für Frauen in jeder Lebensphase. Unsere Rezepturen sind so zusammengesetzt, dass sie den Nährstoffbedarf von Frauen in den unterschiedlichen Lebensphasen optimal decken und sich die Inhaltsstoffe dabei bestmöglich ergänzen. Dabei setzen wir konsequent auf Natürlichkeit, Wissenschaft, Verantwortung. Das bedeutet, dass wir unsere Rezepturen mit Ärztinnen und Expertinnen zusammen entwickeln und gutachterlich zertifizieren lassen. Externe Laborprüfung ist selbstverständlich.

Eine hohe Bioverfügbarkeit unserer Produkte ist uns wichtig. Wir setzen auf organische Formen unserer Zutaten, weil diese direkt vom Körper aufgenommen werden können.

Außerdem setzen wir als einziges Unternehmen unserer Branche konsequent auf Rohstoffe von bekannten Markenherstellern. Diese sind zum einen durch patentierte Herstellungsverfahren wirksamer und teilweise magenfreundlicher als no-name Zutaten, aber vor allem garantieren sie die höchste Transparenz über die Herkunft der Rohstoffe. Wir wissen also zu jeder Zeit, dass unsere Zutaten aus regionalem Ursprung sowie sicher und wirksam sind. Das war von Anfang an eine der Voraussetzungen für Viola.

Delayed Release Kapseln

Ebenso wichtig ist es uns, dass die Mineralstoffe nach der Einnahme auch wirkungsvoll im Körper verarbeitet werden können. Aus diesem Grund verwenden wir bei unseren Kapselprodukten sogenannte DRCaps. DR steht dabei für Delayed Release, also eine verzögerte Freisetzung der Inhaltsstoffe. Die Kapseln werden nicht wie sonst üblich in der Magensäure zersetzt, wo ein Großteil der Inhaltsstoffe vernichtet wird, sondern erst im Dünndarm, wo sie direkt über die Darmwand in den Blutkreislauf gelangen. Damit erreichen unsere Produkte eine vergleichsweise sehr hohe Bioverfügbarkeit.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass wir bei evamonda keine Zusatzstoffe verwenden, alle Produkte 100 % vegan, laktose-, glutenfrei sind. Wir verzichten auf Gentechnik und sind als eines von wenigen Unternehmen unserer Branche PETA-zertifiziert. Die Produktion findet ausschließlich in Deutschland in GMP-zertifizierten Manufakturen statt.

Wir verwenden für unsere Kapseldosen übrigens Bio-Zuckerrohr statt Plastik und versenden klimaneutral. Über unser Initiative die ‚Halbe Welt‘ unterstützen wir Projekte für Mädchen sowie Frauen und setzen uns zudem für eine gendergerechte Behandlung von Frauen in der medizinischen Betreuung ein, weil die Richtwerte von Medikamenten und Therapien immer noch auf der Grundlage von Männern entwickelt werden.

Frauen 50plus, was empfehlt Ihr?

Generell empfehlen wir, einen gesunden, ausgeglichenen Lebensstil zu führen, mit viel Achtsamkeit im Alltag. Konkrete Produktempfehlungen orientieren sich immer am Bedarf einer Frau. Wir bieten beispielsweise mit MENOVA ein Produkt für Frauen in der Menopause an, das optimal auf die hormonellen- und Nährstoffbedürfnisse von Frauen in diesem Lebensabschnitt zugeschnitten ist.

Viele unserer Kundinnen vertrauen auf SOMNIA wenn es um die Schlafqualität geht und ENERGIA ist unser Klassiker für einen Extraschub mentale und körperliche Energie im Alltag. Bei chronischen oder gelegentlichen Problemen mit der Blase empfehlen wir VESICA mit hochwertiger D-Mannose prophylaktisch einzunehmen. Wenn der Bauch aufgebläht ist oder der Darm nicht rund läuft ist.

VENTRI mit seiner einzigartigen Zusammensetzung aus verschiedenen probiotischen Bakterienkulturen, sowie Kurkuma, Ingwer und Schwarzkümmelextrakten und vielem mehr das Mittel der Wahl. Darüber hinaus finden sich bei evamonda zahlreiche 100% natürliche und bioaktive Formeln einzelner Vitamine, Fettsäuren und Spurenelemente. Produkte in veganer und hochwertiger Form, wie auch wir sie jeden Tag zu uns nehmen, wie etwa Magnesium aus irischem Meereswasser, Vitamin D aus Flechten, Omega-Kapseln aus biologischen Algenöl, Vitamin B12, chelatiertes Zink und Eisen et cetera.

Was genau ist drin und woher kommt es?

Wir haben über zwei Jahre hinweg einzigartige Rezepturen zusammen mit Ärztinnen und Expertinnen entwickelt. Herausgekommen sind acht Kombinationsprodukte für bestimmte Indikationen sowie sieben Produkte mit Vitaminen, Spurenelementen oder Fettsäuren. Alles regional hergestellt in Deutschland. Durch den Einsatz von Rohstoffen bekannter
Markenherstelle schaffen wir eine hohe Transparenz und können die Herkunft unserer Zutaten nachverfolgen. Unser Anspruch ist, das Beste, sicherste und wirksamste Nahrungsergänzungsmittel für Frauen zu sein, das man entwerfen kann. Wir sind sicher, dass uns das gelungen ist.

Mit unserem Code immerschick10 bekommt Ihr 10% Prozent Rabatt auf eure Bestellung!

Mehr unter www.evamonda.de

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen
Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen

Er ist im Anmarsch und kurz hat er auch schon einige Male vorbeigeschaut: der lang ersehnte Sommer. Damit er noch schöner wird, haben wir einige Ideen und neue Produkte erkundet und möchten euch diese vorstellen.* (Titelfoto: Claudia Omonsky) Fangen wir mit der Mode...

Neu: Emotional Detox® & Bodywork
Neu: Emotional Detox® & Bodywork

2017 befand ich mich in einem emotionalen Erschöpfungszustand, in einer Art Sackgasse. Alles wurde mir zu viel: die Care Arbeit, mein Bürojob, fehlende Kreativität in meinem Leben… Durch Zufall stieß ich in einem Online-Magazin auf Laura Ritthaler und ihr Emotional...

Frauengesundheit mit Olivia: Frozen Shoulder
Frauengesundheit mit Olivia: Frozen Shoulder

So haben Olivia und ich uns eigentlich kennen gelernt. Das sieht man wieder, dass ganz doofe Sachen auch Gutes hervorbringen können. Den Anfang schreibe ich, Ursula, übrigens gerade. Los ging das bei mir im November 2022 nach meiner Corona-Infektion. Ich bin zwei...

Sonntags-Kolumne: Gewicht, Geld oder…
Sonntags-Kolumne: Gewicht, Geld oder…

Mein Kolumnen werden oft durch Sätze lieber Menschen inspiriert. Dieser kam von meiner Schwester: „Bei dir geht es so oft um Geld und Gewicht.“ Puh, das hat mich ganz schön aus den Latschen gehauen. Wir telefonieren jeden Samstag Morgen, falls möglich und tauschen uns...

Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive
Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive

Manifix, die (UV-)Nagelfolien zum Selberkleben für zu Hause - das ist eine echte Female Empowerment Erfolgsgeschichte. Ich persönlich bin lange drum herumgeschlichen und war skeptisch. Würde ich das hinkriegen? Gehen die wirklich wieder gut ab? Hält das echt so lange?...

Sabinas Stil-Kolumne: Transparenz mit Durchsicht
Sabinas Stil-Kolumne: Transparenz mit Durchsicht

Eine Mutter und Frau über 50 trägt keine transparenten Kleider“, lautete kürzlich ein Kommentar auf Instagram unter einem Foto, dass Victoria Beckham auf ihrer Geburtstagsparty zeigt. Warum die liebe Vicky jetzt meint, sie müsste alle Welt an ihrem schwarzen Schlüppi...

2 Kommentare
  1. Eine sehr gute Idee! Ich bin sowieso ein Fan von Vitaminen und Mineralstoffen. Man muss den Körper auch von innen unterstützen. Liebe Grüße!

    Antworten
  2. Danke, liebe Mira, das Konzept leuchtet ein, die Nachhaltigkeit gefällt mir auch gut. Und im Prinzip nur Gutes aus der Natur! Hab einen schönen Abend! Herzlich Ursula

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Unsere Krimi-Komödie

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.