Mit Lemondays gut durch die Wechseljahre

05. August 2021 | immer.dasleben

Wie vielen von uns ist es auch Angela Löhr ergangen, als sie in die Perimenopause kam. Niemand konnte ihr wirklich helfen, es gab wenig Infos und Austausch untereinander. Kurzerhand beschaffte sie sich Bücher zum Thema und startete einen Blog, der inzwischen zu einem stattlichen Online-Magazin angewachsen ist, für das verschiedene Expertinnen schreiben. Vor kurzem konnte LEMONDAYS.de den fünften Geburtstag feiern. Und ein eigenes Buch dazu gibt es jetzt auch. Das stellen wir euch unten vor. Ihr könnt auch eins gewinnen! Aber erst mal durften wir Angela drei Fragen stellen. (Werbung unverlangt / Rezensionsexemplar)

Dein Online-Magazin für Frauen in den Wechseljahren heißt „Lemondays“, warum und seit wann gibt es das?

LEMONDAYS habe ich vor genau fünf Jahren als kleinen Blog gestartet. Es gab damals noch keinen Blog, in dem sich positiv mit den Wechseljahren auseinandergesetzt wurde, und ich hatte genau sowas jedoch schmerzhaft vermisst, als ich mit Anfang 40 in den Wechsel kam. Also begann ich, über meine Erfahrungen zu schreiben, über meine Gedanken und Gefühle über diese Phase im Leben einer Frau.

Dein Online-Magazin für Frauen in den Wechseljahren heißt „Lemondays“, warum und seit wann gibt es das?

Inzwischen ist LEMONDAYS zu einem Onlinemagazin gewachsen, für das ein ganzes Redaktionsteam schreibt. Wir klären auf, weil viele Frauen – wie ich damals auch – gar nicht wissen, was im Wechsel im Körper vor sich geht, warum er sich verändert und so viel Kraft dazu benötigt. Die Leserinnen finden viele Tipps, Trainings und auch Rezepte für einen entspannteren, leichteren Wechsel und auch eine gute Zeit danach.

Denkst du persönlich, dass sich langsam gesellschaftlich etwas ändert hinsichtlich des Themas? Wird freier darüber gesprochen?

Noch sehr langsam, aber ja. In den letzten Jahren hat sich sehr viel getan. Das Tabu rund um all die natürlichen Vorgänge im Körper bricht nach und nach auf, besonders die jüngeren Frauen sprechen schon viel offener darüber. Doch es gibt noch viel zu tun und deshalb freue ich mich immer wieder, mit LEMONDAYS und meiner Öffentlichkeitsarbeit ringsherum einen Teil dazu beitragen zu können.

Lemondays – das Buch

Angelas Blog wurde vom Trias Verlag entdeckt, mit dem zusammen sie dann das Konzept für ein Buch entwickelte. In „Crazy Sexy Wechseljahre“ geht es um die fiktive Geschichte einer Frau kurz vor ihrem 50. Geburtstag. Moni und ihre Freundinnen lavieren sich durch ihr alltägliches Chaos mit pubertierenden Kindern, Beruf und Wechseljahresbeschwerden.

Jedes Kapitel gibt zudem praktische Tipps, die uns den Alltag erleichtern und das Leben wieder lebenswerter machen sollen: ein Dankbarkeitstagebuch führen, sich selber öfter etwas Gutes tun, Träume und Wünsche anhand eines Vision Boards festhalten oder eine Meditation zum Wiedereinschlafen in unruhigen Nächten. Es geht um all die Probleme, mit denen wir alles zu kämpfen haben: Gewichtszunahme, wie man seine langjährige Ehe am Leben hält und wie wichtig der Austausch mit Freundinnen ist.

Und immer wieder geht es auch um’s Schreiben. Angela gibt inzwischen auch Kurse dazu. Vieles wird einem erst bewusst, wenn wir es zu Papier bringen. Das kann sehr erhellend und erleichternd sein.

50 Jahre und 50 Tipps

Zum Ende hin vor dem großen Finale gibt es noch 50 spannende Tipps für jeden Tag, das ist immer etwas dabei: Von „Nur noch, wer mir gut tut“ über „Keine Hetze mehr“ bis zum ewigen Thema „Vergleichen“. Das sind tolle Gedankenanstöße, die uns allen gut tun.

Eine Tabelle mit wichtigen Mikronährstoffen und eine kleine Literaturliste vervollständigen das amüsante und lebensnahe Buch. Aber lest doch einfach selbst rein. Wir dürfen in Zusammenarbeit mit dem Trias Verlag ein Exemplar verlosen. Trage dich einfach in den Newsletter rechts oder unten ein oder schau auf Instagram. Dort kann frau auch noch mitmachen. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 15. August 2021, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr unter www.lemondays.de

* Die Cover enthält einen sogenannte Affiliate-Link, das heißt, wenn du sie nach dem Klick dort kaufst, kostet dich das keinen Cent mehr, wir verdienen ein paar zum Erhalt dieses Magazins. Danke!

Du interessierst dich für das Thema Wechseljahre und gesunde Ernährung? Dann schau doch auch hier nach:

Wohlfühlkörper trotz Menopause

Let’s talk about – Frauengesundheit!

Fit in die Wechslejahre – mit XbyX

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Sonntags-Kolumne: Was dürfen wir noch essen? (Oder trinken)
Sonntags-Kolumne: Was dürfen wir noch essen? (Oder trinken)

Ja ja, ich weiß, ich probiere ja auch immer vieles aus: Nahrungsergänzungsmittel, Sport und ganze 21-Tage-Challenges wie den Body:Reset. ABER – letztens hat mich ein Instagram-Post der Blogger-Kollegin Texterella, Susanne Ackstaller, zum Nachdenken gebracht. Es ging...

Cosmic Quickie mit Julia Noack – Holistic Energy Work
Cosmic Quickie mit Julia Noack – Holistic Energy Work

Die Nürnbergerin Julia Noack ist 37 und bietet unter dem Titel "Holistic Energy Work" Yogastunden, astrologische Beratung und Energiesessions an - auch via Zoom übrigens. Ich durfte nach Angaben meines genauen Geburtsdatums, Geburtsort und einem thematischen...

Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon
Well-Aging mit Hautpflege von Dr. Bouhon

Werbung. Die Apotheker Walter Bouhon GmbH mit Sitz in Nürnberg und bekannt geworden durch ihre Erfolgsmarke frei öl® wird inzwischen in dritter Generation von der Familie Bouhon geführt. Gründer Dr. Dieter Bouhon und seine Frau Monika haben eine Hauptpflegelinie...

Digitale Senioren mit Doro stärken
Digitale Senioren mit Doro stärken

Werbung. Auch ältere Menschen wie meine Mama möchten noch aktiv am digitalen Leben teilnehmen. Leider sind viele elektronische Geräte einfach zu kompliziert. Hier kommen die Produkte der schwedischen Marke Doro ins Spiel. Die Doro DNA Das Ziel von Doro ist es, leicht...

21 Tage Body:Reset – der Erfahrungsbericht
21 Tage Body:Reset – der Erfahrungsbericht

Drei Wochen, 21 Tage dauert der Body:Reset Kurs von NOBODYTOLDME und Susanne Liedtke, die einen in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite steht.* (Titelbild: Claudia Omonsky) Vorab – es geht nicht um eine Diät, sondern insgesamt werden unsere eher ungesunden...

2 Kommentare
  1. Lesenswerter spritziger Roman-Ratgeber
    Ich liebe die direkte – humorvolle und offenen Sprache.

    Antworten
    • Freut mich, dass du vorbei geschaut hast, liebe Susanne. Liebe Grüße Ursula

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Träumst du noch oder lebst du schon? - immerschick.de - […] Leben oder lebst Du schon Deinen Traum“ des Onlinemagazins LEMONDAYS, das wir ja schon vor kurzem hier vorgestellt haben.…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Mein Kochbuch

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.