Dive into life – mit Ducktail Rainwear

22. Mai 2021 | immer.schick, immer.unterwegs

Alles neu macht der Frühling 2021 bei Ducktail Rainwear (vormals Ducktail Raincoats). Die litauische Firma kann nach einigen Corona-bedingten Lieferschwierigkeiten ihren fünften Geburtstag mit einem neuen Modell namens „Flare“ feiern. Bucket Hats haben außerdem Einzug ins Sortiment gehalten. Alle Modelle werden nach und nach auf recyceltes Material umgestellt, sie werden handgefertigt im eigenen Land unter fairen Bedingungen.

v.l.n.r.: das Team – Sigita, Inhaberin und Gründerin Vigita und Ugnė. Alle Fotos: Ducktail Rainwear

(Free sample coop) Ein Regenmantel von Ducktail ist nicht nur bei schlechtem Wetter schick, langlebig und extrem leicht. Obwohl wasserdicht, ist das Material vollständig atmungsaktiv und somit auch für sonnige Tage geeignet, ohne dass man ins Schwitzen gerät. Funktionalität ist ein Schlüsselelement bei Ducktail – geräumige Taschen, elegante Kapuzen, eine reflektierende Öffnung auf der Rückseite und reflektierende Gürtel, wasserdichte Nähte. Man kann schon ins Schwärmen geraten. Und für den Tierschutz tun die sympathischen Frauen auch noch etwas. 2% von jedem Verkauf gehen an den Litauischen Vogelschutzbund. Wir sprachen mit Gründerin und Inhaberin Vigita Garbuzaitė.

“Our client is a modern day’s fairy. She shines with coziness and empathy, finds inspiration in little details and never forgets her values.“

Vigita

Wie alles begann – wie kamst du auf die Idee mit den Regenmänteln?

Ducktail Rainwear entstand aus der Idee von zwei Freunden heraus. Wir saßen an einem See und beobachteten die Enten. Sie waren im Wasser und wurden trotzdem nicht nass. So entwickelten wir die Marke Ducktail Rainwear. Wenn Enten sogar ins Wasser tauchen konnten, ohne nass zu werden, musste das doch auch für Menschen möglich sein, die im Nassen spazieren gehen. Unsere Regenmäntel lassen dich trocken bleiben und schützen dich, ohne das Gefühl, dick in schweres Gummi eingepackt zu sein. Das Erkennungszeichen ist dabei der „Entenschwanz“ an allen Modellen, der als eine Art Spritzschutz fungiert. So kann man unsere Mäntel und Jacken auf der Straße sofort erkennen, diese Detail ist funktional und einzigartig.

Wie viele Modelle gibt es? Und aus welchen Materialien werden sie gefertig?

Es gibt fünf verschiedenen Modelle: zwei davon sind Unisex und drei für Frauen. Sie sind alle aus dem gleichen Material, das so perfekt für die Mäntel ist: es ist wasserdicht (getestet auf bis zu 10.000 ml Wasserdruck), winddicht und – am wichtigsten – leicht und atmungsaktiv. Das bedeutet, dass man die Modelle auch an warmen Tagen tragen kann, ohne zu schwitzen. Deshalb sind unsere Mäntel so flexibel einsetzbar und tragbar. Das Design ist einfach, aber raffiniert und einzigartig. Ob ins Büro, zum Hundespaziergang oder zum Treffen mit der besten Freundin, alles geht.

Die neue Kollektion ist vom Material jetzt auch noch nachhaltig oder? Woher kommt es?


Wir haben einen Produzenten in Frankreich, der uns qualitativ das beste Material liefert, das wir brauchen. Dieses Jahr haben wir angefangen, alles – sowohl das Futter als auch das Material für außen – auf Recycling-Stoffe umzustellen, bis zum Ende des Jahres möchten wir komplett damit durch sein. Erst seit kurzem ergab sich diese Möglichkeit, dieselbe Qualität, doch in nachhaltiger Version umsetzen zu können. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich Nachhaltigkeit auch langfristig durchsetzen wird. Das ist kein schneller Trend.

Was macht Ducktail so einzigartig deiner Meinung nach?


Wörtlich übersetzt bedeutet Litauen „Das Land des Regens“. Wir sind voller Stolz auf unser Land, seine wunderschönen Landschaften und das reiche Tier- und Pflanzenleben. Etwas so Einfaches wie Enten, die in einem See schwimmen, kann sich durch einen anderen frischen Blick in etwas sehr Faszinierendes verwandeln. Wir setzen uns dafür ein, dass man die kleinen Dinge wieder mehr wertschätzt und so oft wie möglich in alle Facetten des Lebens eintaucht. Und im Scherz sagen wir oft, dass unsere Regenmäntel uns wie Bodyguards durch alles Stürme und Abenteuer des Lebens begleiten.

Alle Produkte und Modelle unter 

www.ducktail.eu

Rabattcode!

Sparen mit dem Code immerschick15

Ursula Gaisa

1968 in Schwandorf geboren. Studium Anglistik und Germanistik. Seit 1994 beim ConBrio Verlag. Journalistin, Buchautorin und Herausgeberin von immerschick.de

Ähnliche Beiträge

Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen
Sommer: Mode, Dr. Vivien Karl, Sonnenschutz, Sandalen

Er ist im Anmarsch und kurz hat er auch schon einige Male vorbeigeschaut: der lang ersehnte Sommer. Damit er noch schöner wird, haben wir einige Ideen und neue Produkte erkundet und möchten euch diese vorstellen.* (Titelfoto: Claudia Omonsky) Fangen wir mit der Mode...

Moderne Eleganz: das Hotel OLDINN in Český Krumlov
Moderne Eleganz: das Hotel OLDINN in Český Krumlov

Ich glaube, dass es 1994 war, als ich das erste Mal in Český Krumlov war. Und ich kann mich vage erinnern, dass wir in einem kleinen Hotel am Marktplatz übernachteten. Es kann eines der jetzigen drei Gebäude gewesen sein, über die sich das komplett renovierte Haus nun...

Ein Stadtbad wird Hotel – das Oderberger Berlin
Ein Stadtbad wird Hotel – das Oderberger Berlin

Diesen Tipp bekam ich von Laura Ritthaler schon bei meiner erste Emotional Detox Session 2017, aber erst jetzt hab ich es in dieses denkmalgeschützte Boutique Hotel geschafft. Und das war gut, kann ich nur sagen. Schon von außen ist das Hotel Oderberger ein...

Slowenien-Reise: Bled, Ribno Alpine Resort und Restaurant 1906
Slowenien-Reise: Bled, Ribno Alpine Resort und Restaurant 1906

Selbst nicht Slowenien-Kenner haben sofort ein Bild vor Augen, wenn sie Bleder See hören. Lake Bled fasziniert die Menschen einfach durch seine Lage und die einzige See-Insel Sloweniens mitten drin, auf der eine Kirche prangt. Eine hübsche Sage rankt sich um seine...

Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive
Vorbilder: Victoria Leverkus gibt Frauen eine Perspektive

Manifix, die (UV-)Nagelfolien zum Selberkleben für zu Hause - das ist eine echte Female Empowerment Erfolgsgeschichte. Ich persönlich bin lange drum herumgeschlichen und war skeptisch. Würde ich das hinkriegen? Gehen die wirklich wieder gut ab? Hält das echt so lange?...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Herzlich willkommen bei immerschick.de. Dieses ü50-Blogzine soll von allem handeln, was das Leben einfacher, schöner und interessanter macht: von gesunden, aber leckeren vegetarisch-veganen Rezepten, modischen Anregungen, Beauty und Lifestyle, Reisen und spannenden Büchern. Nachhaltigkeit und Slow Fashion liegen uns besonders am Herzen. Denn vielleicht können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen.

Unsere Krimi-Komödie

Newsletter

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing.Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.