immer.lecker immer.schick

Gesund und fit durch den Shutdown

22. März 2020

Was vor ein paar Wochen noch unvorstellbar war, ist jetzt die Realität von sehr vielen Menschen: erzwungenes Homeoffice und geschlossene Schulen. Die Fitness-, Yoga- und Kosmetikstudios sind ebenfalls zu. Damit man nicht mit fünf Kilos mehr auf den Rippen und erschlafften Muskeln die Zeit nach Corona erleben muss, gibt es jetzt einen tollen Buchtipp. Und natürlich die besten YouTube-Videos für das Training zu Hause.

Schlank und fit mit Frank Rosin

Wer Rosins Fettkampf auf Kabel Eins mitverfolgt hat, findet viele Tipps und gesunde Rezepte jetzt in einem Buch des Sternekochs (Dorling Kindersley/DK Verlag). Über 70 leichte Rezepte, von vegan und vegetarisch bis Low Carb und flexitarisch präsentiert der “leidenschaftliche Genießer”, der seit er mit dem Rauchen aufgehört hat, wie so viele von uns mit überflüssigen Pfunden zu kämpfen hat.

16:8 und Low Carb

Sein neuer Ernährungsstil basiert auf seiner Art des Intervallfastens 16:8 in Kombination mit einer Low-Carb-Ernährung und Sport. In der Einleitung wird gut beschrieben, wie man klassische Kohlenhydratfallen entgehen kann, indem man etwa Pizzaboden aus gehäckseltem Blumenkohl zubereitet oder statt Keksen, Chips und Salzstangen ungesalzene Nusskerne snackt.

10 Goldene Regeln

10 Goldene Regeln gibt es noch dazu: vom genügend Trinken, über Sport im Alltag bisVollkorn statt Zuchtweizen. Die Rezepte sind in die Kategorien Frühstück, Suppen, Salate und Bowls, Snacks, Hauptgerichte und kalorienarme Getränke unterteilt. Vor dem Register gibt Fitnesstrainerin Irène Scholz Tipps und Übungen für den sportlichen Neustart. Diese Übungen kann man überall durchführen und sie sind sehr effektiv: High Knees, Squats, Push Ups oder Planking sind natürlich dabei.

Wir haben den Sesambrokkoli mit Tofu und den Blumenkohl aus dem Ofen mit mediterraner Salsa ausprobiert. Ein Rezept jetzt stellvertretend hier:

Blumenkohl aus dem Ofen mit mediterraner Salsa

Das braucht man (für 2 P. als Hauptgericht):

  • 1 Blumenkohl
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Für die Salsa:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • 2 EL Pinienkerne
  • 4 Stängel Basilikum
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle

Und so geht’s:

  • Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze, 180 Grad Umluft) vorheizen. Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Kräuter waschen, trocken tupfen, Blätter und Nadeln abzupfen.
  • In einer Schüssel die Blumenkohlröschen mit den Kräutern, 2 EL Olivenöl und 2-3 Prosen Meersalz einige Minuten marinieren.
  • Den Blumenkohl auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Ofen 20 bis 25 Minuten garen. Für die Salsa den Knoblauch abziehen und hacken. Die Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und die Tomatenhälften sehr klein würfeln. In einer Pfanne ohne Fett die Pinienkerne goldbraun rösten. Das Basilikum waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und hacken. In einer Schüssel Knoblauch, Tomaten, Pinienkerne und Basilikum mit Olivenöl und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salsa zum Blumenkohl servieren.

Tipp: Für einen schnellen Salat: Bereiten Sie gleich die doppelte Menge Blumenkohl zu und marinieren den restlichen mit etwas Weißweinessig und Salz. Über Nacht durchziehen lassen.

Das Cover enthält einen Affiliate-Link, d.h. es kostet dich keinen Cent mehr, ich verdiene ein paar, wenn du bestelltst.

Zu Hause trainieren mit YouTube-Videos

Ein Schnelldurchlauf, denn für jeden gibt es sicher das Passende, was man aber selber für sich ausprobieren muss:

  1. Pamela Reif: Teenyidol, makellos, sehr große effektive Auswahl. Persönlich finde ich die lauten Fieptöne, wenn eine Einheit vorbei ist, nervig,
  2. Mady Morrison: effektives Yoga für alle Lebenslagen
  3. Sophia Thiel: gut erklärte Workouts. Bauch, Beine, Po, das ganze Programm
  4. Tracy Anderson: brutal und gut
  5. Sydney Cummings: große Auswahl, HIT

Und jetzt bleibt es uns nur, euch alles Gute für die Tage zu Hause und viel viel Gesundheit zu wünschen!

#stayathome #WirBleibenZuHause #staypositiv

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Ela Trautner 24. März 2020 at 11:51

    Dankeschön für deinen Tipp, werde es diese Woche gleich ausprobieren.
    Dir auch eine gute Zeit und noch viele solcher tollen Buchvorstellungen.
    Liebe Grüße
    Ela

  • Reply miras_world_com 31. März 2020 at 13:22

    Danke für die Tipps! Einige von den Sports- Kanonen kenne ich von Social Media Kanälen. Liebe Grüße und bleib gesund!

    • Reply Ursula Gaisa 5. April 2020 at 8:39

      Oh, vielen lieben Dank für deinen Besuch, das freut uns sehr. Liebe Grüße zurück!

    Leave a Reply