immer.schick

Sabinas Stil-Kolumne: Trend – Socken und Schuhe für den Herbst

18. November 2022

Drei Dinge sind zu beachten, wenn ihr euch fragt, wie kombiniere ich Socken in Schuhen zu meinem Outfit. Und das fragt ihr euch doch bestimmt, weil Ihr wie ich im Herbst und Winter zum Team „Hauptsache, warme Füße?“ gehört?! Gut, dann können wir ja gleich zur wesentlichen Frage kommen.

Worauf muss ich achten, wenn ich trendy Socken zu Schuhen tragen will?

  1. Auf die Form des Schuhs achten
  2. Auf das Material der Schuhe
  3. Auf das Material der Socken

Kleiner Spoiler – für die kühlere Jahreszeit passt eine schicke Wollsocke (gerne in Grau) zu jedem Schuh, es sei denn ihr wollt Velourleder tragen. Dann greift zu dünnen Söckchen, wie im Foto oder zu schwarzen Nylonstrümpfen – als unerwartete und frische Lösung.

Der Nachteil von sehr dünnen Socken ist, dass sie leicht reißen, daher trage ich lieber gleich Nylonstrümpfe, weil die Spitze an den Zehen stärker ist.

Wollt ihr eure Lieblingssandalen auch im Herbst tragen? Dann ran an die Socken – edgy gestylt mit dicken Socken oder chic mit eleganten Söckchen in silberfarbenen Sandalen.

Seit einiger Zeit langweilt mich die übliche Uniform aus Mantel/Hose/Schuhen. Zu einfach, zu formell und vorhersehbar. Sneakers waren lange Zeit die Lösung, um ein formelles Outfit lässig wirken zu lassen.

Aber auch das ist so allgegenwärtig, nicht neu. Ein Schuh mit einer Gummisohle wirkt da dynamischer, Stiefel, aber dann müsste ich etwas Neues kaufen, was ich aktuell nicht will, (für später aber natürlich nicht ausschließen will.) aktuell aber lieber eine andere Antwort mit den im Schrank vorhandenen Mitteln suche –

Wie trägt man Loafer im Herbst?

Der Loafer ist mein persönlicher Allrounder. Schon immer gewesen, weil ich ein großer Fan von Audrey Hepburn bin, die mich schon früh mit ihrer Rolli, schwarze Hose und Loafer-Kombination in ihren Bann zog.

Gute Nachricht – jede Socke passt zu Loafern.

Jetzt kommt die gute Nachricht: Jede Socke passt zu Loafern. Mit einer klitzekleinen Einschränkung, denn Velourlederschuhe passen jedoch besser zu Woll- und Baumwollsocken.

Ich mag die unerwartete Mischung mit einer halb-sportlichen Socke zum klassischen Lackloafer, um ein eigentlich traditionellen Look aus Faltenrock und Strickjacke mutig und modern wirken zu lassen.

Dagegen wirken Samtloafers am schönsten mit feinen Söckchen, die sich als Stilbruch zu angesagten Cargohosen stylen lässt. Merke: feine Söckchen zu Loafers gehen immer!

Doch warum reden wir überhaupt davon?

Weil Socken so verdammt gemütlich sind.

Jeans und Boots können so schnell öde wirken, und es ist ein ziemlich reizvoller Statement-Look, wie wir Socken zu Schuhen kombinieren, welche Socken, welchen Schuh wir wählen – das kann soviel über das Outfit sagen.

Was bleibt jetzt noch zu tun? Holt das Schwarz, das Grau, das Navyblau hervor, dass ihr den ganzen letzten Winter getragen habt, fesche Socken dazu – ihr seid immer noch die gleiche Person, nur mit mehr Wumms im Look.

Mehr zum Thema Schuhe

„Wie ich einmal lernte auf High Heels zu laufen (ohne jedes Talent)“ findet ihr auf Oceanblue-style.com

Auf Instagram gibt es täglich frische Ideen für MeerModeMut von Sabina – auffallen, ohne schrill zu sein.

Du willst nichts mehr verpassen hier? Dann melde dich in unserem Newsletter an! Er kommt nur einmal im Monat und du kannst dich jederzeit wieder abmelden!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Miras_world_com 20. November 2022 at 21:22

    Ich gebe zu, für mich sind Socken nur Mittel zum Zweck. Ich trage solange wie es nur geht, Schuhe ohne Socken und dann überwintere ich nur die Zeit 😄 Liebe Grüße!

    • Reply Ursula Gaisa 21. November 2022 at 14:28

      Liebe Mira, echt jetzt? Auch nicht zu Hause? Kuschelige Socken? Und wenn du Hosen trägst im Winter? Erstaunlich! Aber zum Wandern schon oder? Bin neugierig! Ganz liebe Grüße Ursula

  • Reply Sigrid 24. November 2022 at 21:11

    Mit Socken habe ich es ja gar nicht, also bis jetzt , entweder keine, oder nicht sichtbar oder Strumpfhose, aber ich glaube, ich muss auch mal so eine paar Looks ausprobieren. Finde diese pinken zum Plisseerock total klasse.
    Herzliche Grüße
    Sigi

    • Reply Ursula Gaisa 27. November 2022 at 7:05

      Jaaa! Das find ich auch. Ich mag ja keine Strumpfhosen, deshalb greif ich oft stattdessen zu Socken und Leggings. Bei Sabina sieht es aber schon besonders stylish aus. Lieben Gruß Ursula

  • Reply Sabine Gimm 28. November 2022 at 8:42

    Ich mag die Art, wie Sabina die Socken trägt. Bin selber ein großer Socken-Fan. Auch gerne bunt 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Reply Ursula Gaisa 28. November 2022 at 15:25

      Hallo liebe Sabina, ja, so wie sie das trägt, gefällt es mir auch besonders. Und als Strumpfhosenhasserin muss ich zwangsweise in der kalten Jahreszeit zu Socken greifen… Danke fürs Vorbeischauen und herzliche Grüße Ursula

    Leave a Reply